ELAN-NRW - Elektronische Antragstellung für Landwirte

Das Programm für die Beantragung der EU-Prämien, ELAN-NRW, wird für das Antragsjahr 2019 vorbereitet. Die Daten aus dem laufenden Jahr können ab sofort nicht mehr unter der bekannten Adresse im Internet eingesehen werden.

Die Landwirtschaftskammer NRW hat deshalb das Download-Portal derart eingerichtet, dass Antragsteller weiterhin ihre Antragsdaten aus 2018 und 2017 neben den Antragsdaten aus 2016 einsehen können.

Die Anmeldung erfolgt mit der HIT/ZID-Registriernummer und der dazugehörigen PIN. Zum Download angeboten werden

  • Ihre eingereichten Dokumente (Antrag, Datenbegleitschein und gegebenenfalls Kontrollen) als PDF-Dateien
  • Ihr eingereichtes Flächenverzeichnis und LE-Verzeichnis als XML-Dokumente
  • Ihre eingereichten Geometrien der beantragten Teilschläge und Landschaftselemente als GML-Dateien.

Sie können diese Dateien per Klick auf die Schaltfläche „Laden“ auf Ihrem Computer speichern und die PDF-Dateien ausdrucken. Zur Umwandlung von GML-Dateien in das Shapeformat finden sich im Internet kostenlose Programme.