Gemüsebau-Feldtag der Landwirtschaftskammer NRW am 27. August 2014

Gemüsebaufeldtag in Köln-Auweiler 2011Bild vergrößern
Großes Besucherinteresse beim Gemüsebaufeldtag

Nach einem sehr erfolgreichen Feldtag in 2011 lädt die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen am Mittwoch, 27. August 2014, wieder zu einem Gemüsebau-Feldtag auf dem Gelände des Versuchszentrums Gartenbau in Köln-Auweiler ein.

Nordrhein- Westfalen zählt im Gemüsebau zu den wichtigsten Agrarregionen Deutschlands. Mehr als 20 Prozent der bundesdeutschen Gemüsebauproduktion wird regional auf nordrhein-westfälischen Äckern erzeugt. Die Nähe zu großen Absatzmärkten und schlagkräftige Vermarktungseinrichtungen bieten beste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Gemüsebau.Gleichzeitig wird Betriebserfolg auch durch Wissen abgesichert. Dabei unterstützt die Landwirtschaftskammer den Gemüseanbau in Nordrhein-Westfalen.

Der Feldtag Gemüsebau bietet Informationen zu neuen Sorten und Kulturtechniken. Pflanzenschutzversuche geben Antworten auf aktuelle Praxisfragen. Vorführungen in der Anbautechnikvorführungen und Aussteller im Bereich Bewässerungslösungen zeigen neue Entwicklungen. Vorführungen zum Saat- und Ernteschutz und Versuche im ökologischer Anbau runden das vielfältige Spektrum ab.

Geplante Demonstrationen und Ausstellung:

  • Pflanzenschutz und Pflanzenschutztechnik
    • Versuche zu aktuellen Pflanzenschutzfragen
    • Projekt Demonstrationsbetriebe Intensiv-IP Beratung
    • Teilbreitenabschaltung bei Pflanzenschutzspritzen
    • Precision-Farming (GPS Lösungen)
    • Auswirkung verschiedener Düsenarten auf die Mittelverteilung
  • Unkrautmanagement
    • Blindbeettechnik: verschiedene Strategien
    • Herbizid-Alternativen
    • Folienlegegerät für unterschiedliche Folienarten-und –breiten.
  • Sortendemonstrationen
    • Eis- und Kopfsalate
    • Bunte Salate
    • Kohlrabi, Sommerblumenkohl
    • Hokkaido, Sellerie, Fenchel
  • Mindestlohn und Greening
  • Vogel- und Wildabwehr
  • Drohneneinsatz im Gemüsebau
  • Ökologischer Anbau
  • Zwischenfrüchte
  • Ausstellung Bewässerungstechnik …

Als Schwerpunktthemen sind vorgesehen

Pflanzenschutz

Dem optimalen Einsatz von Pflanzenschutzmitteln ist ein umfangreicher Teil des Gemüsebaufeldtages gewidmet. Praxisbetriebe zeigen Versuche zum verringerten Einsatz von Pflanzenschutzmitteln in Weißkohl. In Versuche soll der Einfluss der Bodenbearbeitung auf den Erfolg beim Einsatz von Herbiziden gezeigt werden.

Herbizidversuche in Rhabarber weisen Wege für einen wichtigen Praxisbereich im Rheinland. In Zusammenarbeit mit Pflanzenschutzfirmen werden Lösungsansätze für aktuelle Pflanzenschutzprobleme gezeigt.

Pflanzenschutztechnik

Die GPS gestützte Teilbreitenabschaltung ermöglicht eine arbeits- und mittelsparende exakte Ausbringung, mit der das Risiko von Abdrift weitgehend vermieden wird. Der Einsatz von verschiedenen Düsen demonstriert den Einfluss der Düsenform auf die Mittelverteilung in der Kultur.

Unkrautmanagement

Aktuelle Hacktechnik wird ebenso vorgeführt wie Herbizidstrategien in ausgewählten Kulturen. Tastversuche mit der Ausbringung von AHL oder Phytoextrakten z.B. Pelargonsäure oder Knoblauchextrakt zeigen Ansätze zu herbiziden Alternativen auf. Die Vorführung eines Folienlegegerätes für den Einsatz verschiedener Folienarten-und -breiten zeigt Möglichkeiten der mechanischen Kontrolle auf.

Mindestlohn und Greening

Experten stellen die Auswirkungen und Gestaltungsmöglichkeiten wichtiger Themen für den Gemüsebau vor.

Vogel- und Wildabwehr

Einen nicht zu unterschätzenden Schaden richten Vögel, Hasen sowie Schwarz- und Rehwild im Gemüsebau an. Sie ziehen frischgepflanzte Setzlinge aus Beeten und Feldern oder picken Salate an oder zerstören durch Fraßschäden und Wühlschäden große Flächen.

Mechanische, optische und akustische Möglichkeiten der Vogel- und Wildabwehr werden vorgeführt

Ökologischer Anbau

Der Kulturerfolg von Eissalat mit unterschiedlichen betriebseigenen Düngern wie z.B. Kompost, Kleegras-Schnitt (Cut an Carry) oder Silage im Vergleich mit zugekauften Haarmehlpellets wird demonstriert. Die Effizienz unterschiedlich ausgeführter Strategien in der Blindbeettechnik wird in Versuchen dargestellt.

Wasserschutz und Wasserrahmenrichtlinie

Zwischenfrüchte schützen den Boden und Grundwasser. Darüber hinaus sichern sie den Kulturerfolg. Die Auswirkungen fruchtfolgeverträglicher Arten für Gemüsebau werden im Versuchsfeld vorgestellt.

Beteiligte Firmen und Aussteller

  • Agroprojekt GmbH & Co.KG
  • Agrotop GmbH
  • AlzChem AG
  • AMAZONEN-WERKE, H. Dreyer
  • Bactiva GmbH
  • Bahrs Bewässerungstechnik
  • BASF SE
  • Bayer CropScience
  • Bejo Samen
  • Belchim Crop Protection
  • Biofa-Farming-Systems
  • Bioland NRW
  • Biolchim Deutschland
  • Bioplant Naturverfahren
  • BJ Bewässerungstechnik
  • COMPO-EXPERT GmbH
  • De Sangosse GmbH
  • DOW AgroScience
  • DuPont de Nemours
  • Eurochem Agro GmbH
  • Everris GmbH
  • Feldsaaten Freudenberger
  • Forschungszentrum Jülich
  • frunol delicia GmbH
  • HADI GmbH
  • Hardi GmbH
  • Hoffacker-Folimat
  • Hortigate
  • Humintech GmbH
  • IP-Projekt DLR u. LWK NRW
  • Intrachem Bio Deutschland
  • John Deere GmbH & Co. KG
  • K + S KALI GmbH
  • K.U.L.T. Kress Landtechnik
  • Kverneland Group
  • Land- u. Baumaschinen Service (CH)
  • Land-Data Eurosoft
  • Landwirtschaftskammer NRW
  • Lebosol Dünger GmbH
  • Lechler GmbH
  • LUFA NRW
  • Menno Chemie-Vertrieb
  • MERULIN Gartenbauservice
  • Naturland NRW e.V.
  • …natürlich pflanzlich!
  • NETAFIM Deutschland GmbH
  • Nickerson-Zwaan
  • Pflug-Maurer GmbH
  • P.H. Petersen Saatzucht
  • PLOCHER GmbH
  • ProAgro GmbH
  • Provinzialverband
  • PURIVOX Saat- u. Ernteschutz
  • Rauch Landmaschinenfabrik
  • Rhein. Landwirtschaftsverlag
  • RETERRA Service
  • Rijk Zwaan Welver GmbH
  • Rolf Schröder Sprühgeräte
  • RWZ Rhein-Main eG
  • Saat- u .Ernteschutz R. Barth
  • Sabtec GmbH
  • Schachtrupp KG
  • SEMINIS & Monsanto GmbH
  • S.G.L.GmbH
  • Spiess-Urania Chemicals GmbH
  • STW Quadt + ATV Iserlohn
  • Syngenta Agro GmbH
  • TeeJet
  • TONI Bird Control Solutions
  • United Phosphorus  GmbH
  • Vereinigte Hagel
  • Vogelscheuche.de
  • Wilhelm Haug & Manna Dünger
  • Yara GmbH & Co. KG
  • Zimmermann Landtechnik Euskirchen
  • Zimmermann Landtechnik Titz-Ameln

Stand: 13.08.2014

Ansprechpartner