Gesunde Pflanzen - zufriedene Kunden

Ziel

Gesunde Pflanzenbestände entwickeln durch richtige Standortanalyse, Pflanzenauswahl und Pflege.

Lernen Sie Pflanzen von der Planung über die Pflanzung bis zur Pflege in ihren Bedürfnissen optimal zu begleiten. Schäden, Wuchsdepressionen und Ausfälle werden vermieden.

Inhalte

  • Ein neuer Garten entsteht und beginnt mit einer Standortanalyse
  • Möglichkeiten von Bodenoptimierung durch Strukturverbesserungen
  • Pflanzenauswahl nach Lebensbereichen
  • Erkennen von äußeren und inneren Werten von Pflanzenlieferungen
  • Transport und Erstversorgung auf der Baustelle
  • Pflanzung: die häufigsten Fehler
  • Pflege in den ersten Tagen und Wochen, der erste Winter: wässern, schattieren, Verdunstungsschutz,
  • Ernährung: sowohl Grundsätzliches, als auch über Feinschmecker und Spezialisten unter den Grünen
  • Pflege von Stauden, Gehölzen, Zwiebel und Sommerflor
  • Hilfe, die Pflanzen sind krank. Krankheiten und Schädlinge im Kurzportrait
  • Klimaveränderung: was bedeutet es für unsere Gärten
  • Medizin für die leidende Pflanze: konventioneller Pflanzenschutz, Pflanzenstärkungspräparate, Mikroorganismen, organische Komplexmittel, Pflanzenextrakte, homöopathische Produkte und alternative Heilmethoden
  • Ein Garten wird alt und mit ihm die Pflanze. Der richtige Umgang mit den Senioren unter ihnen.

Zielgruppe

Betriebsleiter, leitende Mitarbeiter und alle Mitarbeiter die in der Ausführung und Pflege von Grünanlagen tätig sind

Teilnehmerzahl

Maximal 12 Teilnehmer

Wann & Wo

5. - 6. Dezember 2017

Beginn 1. Tag: 8.30 Uhr
Ende 2. Tag: 16.30 Uhr

PfeilBildungszentrum Gartenbau und Landwirtschaft Münster-Wolbeck

Referenten

Gudrun Esser, Gärtnermeisterin, Unternehmerin

Teilnehmerbeitrag

315 €

Inklusive Seminarunterlagen und Tagesverpflegung.

PfeilHinweise zu den Seminarkosten

Kurs-Nummer

MS-G52027

Ansprechpartner