Artenschutz

Ackerhummel an RotkleeBild vergrößern
Ackerhummel am Rotkleeblütenstand. Foto: Dr. Joachim Eberhardt

In unserer dicht besiedelten und intensiv genutzten Landschaft befinden sich zahlreiche Arten auf dem Rückzug. Dadurch wird die Biologische Vielfalt (Biodiversität) gefährdet. Mit Hilfe geeigneter Strategien und konkreter Projekte werden bedrohte Arten in ihrem Bestand unterstützt und gefördert. Im Regelfall sind solche Projekte ohne Einbindung der Landwirtschaft schon bei der Maßnahmenkonzipierung und einer dem Artenschutz angepassten Nutzung nicht Erfolg versprechend.

Die Arbeiten wurden teilweise finanziert durch das Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen.

Landesinitiative des Landes NRW.