ELMOTherm Heißwasser- / Schaumverfahren

ELMOTherm
Das ElmoTherm Gerät, hier als Doppelbrenner System

Hersteller

ELMO GmbH
Am Stadtwalde 15, 48432 Rheine
Tel.: +49 / 05971 / 6336 Fax: +49 / 05971 / 87000
E-Mail: zentrale@elmotherm.eu
www.elmotherm.eu

Ansprechpartner: Klemens Höltken (s.o.) mobil: 0173 / 2682064

Vertrieb

Generalvertrieb Hensing GmbH
Gutenbergstr. 34,
48282 Emsdetten
Tel.: 02572 / 96230-0, mobil: 0172 / 6277773

Gerät

Gerät

SingleTherm: Einzelbrenner, verschiedene Aufbauvarianten ,mit elektronischer Gerätesteuerung, Betriebsstundenzähler, Abgasüberwachung, Verkalkungsschutz sowie nach Wasserhärte regelbare Schaumzufuhr, Rahmengestell verzinkt; eine Einzellanze mit Wechselkopf

DoubleTherm: Doppelbrenner, verschiedene Aufbauvarianten, Ausstattung wie bei Single Therm, zwei Einzellanzen mit Wechselkopf

MobileTherm: Einzelbrenner, handgeführt, mit elektronischer Gerätesteuerung, Temperaturbegrenzungsthermostat, Betriebsstundenzähler und Verkalkungsschutzeinrichtung, Rahmengestell pulverbeschichtet; auch lieferbar als Mobile Therm Plus, montiert auf einem Anhänger mit deutscher Zulassung als Arbeitsmaschine

VarioTherm: Einzelbrenner, kompakt auf straßentauglichem Spezialanhänger mit Compositverkleidung und Edelstahlinnenmantel im Brennraum, sonst Ausstattung wie bei den oben beschriebenen Geräten.

Einsatzbereich

Befestigte, d.h. gepflasterte oder auch unebene Wege und Plätze aller Art sowie Treppen, auch auf wassergebundenen Belägen; mit d. Handlanze bis zu 90 m Radius auch für Dachgärten, Innenhöfe und stark verwinkelte Bereiche sowie Schienenbereiche;
zur Bekämpfung von Herkulesstauden und Brombeeren als Einzelpflanzenbehandlung

Funktionsweise

Heißes Wasser (um 96 °C) wird ohne Druck auf die Pflanzenoberfläche der Unkräuter aufgebracht und sorgt für eine Gerinnung des Pflanzeneiweißes. Im selben Arbeitsschritt wird ein rein biologischer Schaum (aus Kokosnuss und Mais) als Wärmeisolator mit appliziert. Die behandelten Pflanzen welken sofort und sterben ein bis mehrere Tage später oberirdisch ab. Durch wiederholte Behandlungen ist bei mehrjährigen Unkräutern auch eine Wurzelwirkung gegeben.

Die Behandlungshäufigkeit richtet sich nach Art und Größe der Verunkrautung, dem Witterungsverlauf während der Vegetationsperiode, der Art und Qualität der Pflasterung sowie der Toleranzschwelle gegenüber leichtem Unkrautbesatz des jeweiligen Auftraggebers. In der Regel wird 3 Mal während der Vegetationsperiode behandelt.

Antrieb / Anbauart

  • SingleTherm und DoubleTherm werden auf Klein–LKW, Pickup oder Anhänger montiert und benötigen Heizöl / Diesel (ca. 6,5 l/h für den Brenner)
  • MobileTherm ist ein kompaktes, handgeführtes Gerät mit Strom- und Wasserversorgung aus dem Hausanschluss (Brenner verbraucht ca. 4 l/h Diesel)
  • VarioTherm (eine Varante des SingleTherm) ist als Arbeitsmaschine kompakt auf Anhänger zugelassen BxLxH = 1,73m x 3,40m x 1,63m (Brenner verbraucht ca. 7 l/h Diesel)
  • Betrieb wahlweise durch Hausanschlüsse oder per eingebautem Generator wie auch Wassertank (fasst 500 l); die Nutzung von Oberflächenwasser ist nach Herstellerangaben grundsätzlich möglich

Arbeitsbreite und Ausbringeinheiten

Flächenlanze: Arbeitsbreite bis zu 0,80 m
Handlanze: Arbeitsbreite ab 15 cm, hauptsächlich 22 cm
Sonderlanze: z.B. zur Bekämpfung von Herkulesstauden
Schlauchlänge: 30 m
Schlauchverlängerung bis zu 90 m möglich

Wasserverbrauch

SingleTherm: ca. 12,5 l/min
DoubleTherm: ca. 25 l/min
MobileTherm: ca. 9 l/min
VarioTherm: ca. 14 l/min

Flächenleistung

SingleTherm: 100 – 300 m² / h
DoubleTherm: 250 – 600 m² / h
Mobile Therm: 60 – 200 m² / h
VarioTherm: 100 – 400 m² / h

Zusätzliche Einsatzbereiche

Reinigung von Fassaden oder Sandstein, Denkmälern Hochdruckoption für alle Geräte außer MobileTherm erhältlich

Preise

Preise auf Anfrage

  • Standortbezogene, ökologische Pflegekonzepte
  • Infrastrukturelle Dienstleistungen
  • Vermietung und Leasing von Geräten
  • Verkauf mit Reparatur- und Wartungsservice
  • Technische Hotline
  • Vorführungen, sowie Schulungen und Seminare
  • Lieferung des Organic Foam zur Schaumbildung