Werner - Infrarotgeräte

Handgeführtes Infrarotgerät (AB 60/75) von Werner
Handgeführtes Infrarotgerät (AB 60/75) von Werner

Hersteller

Werner GmbH
Altheimer Straße 109, 66482 Zweibrücken
Tel: 06332 / 8063-0, Fax: 06332 / 8063-50
www.werner-maehtechnik.de, E-Mail: info@werner-zw.de

Mitvertrieb

Hubschmid & Co. GmbH
Baumschulenweg 3 und Hammer Str. 23b, 59425 Unna
Tel: 02303 / 2821-0, Fax: 16683
www.hubschmid.de, E-Mail: info@hubschmid.de

Verfahren und Gerät

Einsatzbereich

Je nach Größe des Gerätes zur Wildkrautbekämpfung auf befestigten Flächen aller Art, an Kantensteinen, auf Treppen sowie auch auf wassergebundenen Wegen und Plätzen

Funktionsweise

Ein oder bei den größeren Geräten mehrere Strahlerelemente (Edelstahlglühgitter) werden durch Gasbrenner auf ca. 950°C erhitzt. Diese, durch Reflektoren noch konzentrierte Wärmestrahlung erhitzt die Pflanzenoberfläche kurz auf ca. 70°C. Bei sachgerechter Anwendung (kein Verkohlen der Wildpflanzen erforderlich) tritt nach 6 – 8 Stunden eine Braunfärbung der Pflanzenteile ein. In Abhängigkeit von der Größe der zu bekämpfenden unerwünschten Pflanzen und der Regenhäufigkeit, muss mehrfach im Jahr behandelt werden.

Arbeitsbreite

vier verschiedene Größen:
IF 25/30 (25 x 30 cm) IF 30/75 IF 60/75 und IF 90/100

Antrieb / Anbauart

handgeführt, ab Typ IF 90/100 auch als Anbauversion für Kleinschlepper mit Dreipunktaufhängung

Gasverbrauch

ansteigend mit der Größe der Arbeitsfläche von 0,5 kg/h (kleinstes Gerät) bis 6 kg/h (größtes Gerät)

Sonstiges

Flammüberwachung mit Zündsicherung (bei größeren Geräten mit doppelter Zündsicherung); die Infrarotgeräte sind aus einzelnen Strahlerelementen modular aufgebaut; ab Typ 60/75 einzeln zuschaltbare Strahlerreihen; ab IF 90/100 drei mechanisch abschaltbare Strahlerreihen; bei den größeren, handgeführten Infrarotgeräten mit schwenkbarem Frontrad; auch das breiteste Gerät kann auf eine Wirkbreite von 30cm reduziert werden.

Sonderbauformen auf Wunsch lieferbar

Preise

Interessenten wenden sich bei Fragen zu den Preisen bitte an den Hersteller.