Zacho Heißluft-Systeme

Zacho Heißluft-System UKB 1200Bild vergrößern
Zacho Heißluft-System UKB 1200 im Frontanbau

Vertrieb für Deutschland

Stavermann GmbH Kommunal und Gartentechnik
Kettelerstr. 2
48282 Emsdetten (Sinningen)
Tel.: 02572 / 960750 Fax: 02572 / 960750-29
E-Mail: emsdetten@stavermann.de
www.wildkrautbeseitigung.com

Verkaufsberatung: Ralf Langkamp, Ruller Str. 2, 49134 Wallenhorst
Tel:. 05407 / 8088-34 mobil: 0170 / 9228076 Fax: 05407 / 8088-21
E-Mail: langkamp@stavermann.de

Weitere Vertriebspartner in NRW und deutschlandweit sind dem Internet zu entnehmen.

Verfahren und Gerät

Einsatzbereich

Zacho Heißluftgebläse für befestigte Flächen aller Art sowie wassergebundene Wegedecken. Die handgeführte Variante UKB 650 eignet sich besonders für kleinere Flächen, Bordsteinkanten u.ä., die größeren Bauarten (für Frontanbau an Geräteträger) UKB 1000/1200 oder 1400 für große, gut zugängliche Flächen

Funktionsweise

Ein patentiertes Turbo-Gebläse bläst heiße Luft mit hoher Geschwindigkeit und Verwirbelungen durch einen speziellen Prallteller in die zu bekämpfenden Wildkräuter. Durch die Hitzeeinwirkung sterben die Pflanzen ab, wie schon bei den anderen thermischen Verfahren beschrieben.
Die angesaugte Luft wird im Gerät auf ca. 800° C erhitzt, beim Austritt in die Umgebung (keine offene Flamme) beträgt die Temperatur noch etwa 400°C. Die Gasflaschen werden regelmäßig gewärmt, so dass sie nicht vereisen.

Gerätetypen

  1. UKB 650 mit Seitenabschirmung, manuell schwenkbar u. abnehmbare Unkrautbekämpfungseinheit. Andere Grundgeräte können vorgebaut werden.
  2. UKB 1000/1200/1400 abnehmbar und mit Seitenabschirmung, elektrisch oder hydraulisch verschwenkbar oder fest angebaut

Arbeitsbreite
bzw. Reichweite

  1. 650 mm (zwei Brennkammern); 1 - 1,5 m
  2. 1000/1200/1400 mm (drei Brennkammern); 1 - 1,5 m

Arbeitsgeschwindigkeit
und Leistung

  1. 3 - 6 km/h selbstfahrend, bis zu 4000 m²/h
  2. 4 - 7 km/h , bis zu 10000 m²/h

Gasverbrauch

  1. 10 - 20 kg/10000 m² (1 x 11 kg Gasflasche)
  2. 10 - 20 kg/10000 m² (je nach Trägerfahrzeug 11 kg-Gasflaschen oder Gastanks (Autogas ist möglich)

Sonstiges

Das Unternehmen vertreibt eine Vielzahl von Maschinen und Geräten für den Garten- Landschafts- und Sportplatzbau, die kommunale Grünflächenpflege sowie Forstbedarf

Preise
(zzgl. Mwst.)

Bei Eigenerwerb kostet der Geräteträger z.B. von Egholm mit Knickgelenk ca. 35000 €
und die Zacho Unkrautbekämpfungseinheit ca. 32000 €.
Bei einem Leasingvertrag beträgt eine Monatliche Rate z.Zt. 229 €

Die oben angegebenen Preise sind unverbindliche Preisempfehlungen und sollen nur als ungefähre Anhaltspunkte dienen. Die Firmen behalten sich Preisabweichungen vor. Verbindliche Preise auf dem jeweils aktuellen Stand sind daher nur bei den Herstellern bzw. Vertreibern der einzelnen Maschinen zu erfahren.