Eutergesundheitsdienst

Drüsiges Euter

Der Eutergesundheitsdienst ist ein Teil des Rindergesundheitsdienstes, die sich speziell mit den Problemen und Fragen der Milcherzeuger auseinandersetzt. Hierzu gehören unter anderem die Suche nach den Ursachen von Eutergesundheitsstörungen als Herdenproblem sowie die Überprüfung und Verbesserung der Melkarbeit und Melkhygiene. In Zusammenarbeit mit dem betreuenden Hoftierarzt werden Konzepte zur Sanierung und Stabilisierung der Eutergesundheit entwickelt.

Ansprechpartner

Dr. Mark Holsteg
Fachtierarzt für Rinder und Reproduktionsmedizin
Siebengebirgsstraße 200, 53229 Bonn, Telefon (0228) 703-2321
Zuständig für Nordrhein-Westfalen

Dr. Cordula Köß
Fachtierärztin für Rinder
Siebengebirgsstraße 200, 53229 Bonn, Telefon (0228) 703-2322
Zuständig für Nordrhein-Westfalen

Dr. Melanie Kausch
Tierärztin für Rinder
Nevinghoff 40, 48147 Münster, Telefon (0251) 2376-741
Zuständig für die Kreise: Bielefeld, Gütersloh, Minden, Herford, Höxter, Lippe, Paderborn, Münster, Steinfurt, Warendorf, Dortmund, Soest, Unna, Hamm