Schaf- und Ziegengesundheitsdienst

TexelschafeBild vergrößern
Texelschafe

Der Schaf- und Ziegengesundheitsdienst steht mit seinem tierärztlichen Beratungsangebot allen Schaf- und Ziegenhaltern in Nordrhein-Westfalen zur Verfügung. Bei grundsätzlichen Fragen zur vorbeugenden Herdenbetreuung und bei Bestandsproblemen besteht die Möglichkeit, einen Besuch zu vereinbaren. Die Beratung bei gesundheitlichen Fragestellungen stützt sich meist auf Laboruntersuchungen des Tiergesundheitsdienstes der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen. Schaf- und Ziegenhalter haben auch die Möglichkeit, Tiere zur Klärung von Krankheits- oder Todesursachen im Labor untersuchen zu lassen.

Ansprechpartnerin

Dr. Cordula Koch
Haus Düsse, Ostinghausen, 59505 Bad Sassendorf, Telefon 02945 989-772

Fachartikel