Betriebszweigauswertung Veredlung

Müde SchweineBild vergrößern

In Ihrem Betrieb macht Ihnen keiner etwas vor. Trotzdem ist es hilfreich, den Blick über den Tellerrand zu wagen. Und manches hat man selbst nicht in der Hand, denn die Schweinehaltung unterliegt immer stärker den Schwankungen des Marktes. Dazu kommen neue Entwicklungen, die das Tagesgeschäft immer komplizierter und aufwändiger machen. Umso wichtiger ist es für Sie, die Zahlen und Daten Ihres Betriebes zu kennen. Für diese Analyse und Beratung ist die Landwirtschaftskammer NRW Ihr fachkompetenter Ansprechpartner. Sie profitieren von unserem flächendeckenden Netzwerk von Unternehmensberatern mit Schwerpunkt Veredlung sowie von unseren Spezialisten zum Beispiel im Bereich Produktionstechnik oder Finanzierung.

Ihr Vorteil:

Die Unternehmensberatung der Landwirtschaftskammer NRW unterstützt und begleitet Sie mit Hilfe der Betriebszweigauswertungen Ferkelerzeugung, Ferkelaufzucht und Schweinemast:

  • Wir analysieren gemeinsam mit Ihnen die betriebswirtschaftlichen und produktionstechnischen Daten Ihres Betriebszweigs.
  • Sie erkennen hieraus Stärken und Schwächen des Betriebes und
  • leiten Ihre nächsten Ziele und die dazugehörenden Maßnahmen ab.
  • Wir begleiten Sie und ihren Betrieb bei der Umsetzung.

Die Beschäftigung mit Ihren betrieblichen Daten führt zu einem vertieften Verständnis der betrieblichen Zusammenhänge und damit zu einem anderen Blick auf Ihren Betriebszweig.

Das Ergebnis eignet sich gleichzeitig zur Vorlage bei Banken, z.B. bei Investitionen. Die Berechnungen sind aber genauso Grundlage für weitere Planungen, z.B. für Ihre Liquiditätsplanung.

Unsere Leistungen:

Betriebszweigauswertung

Wir bieten Ihnen eine Betriebszweigauswertung für die Ferkelerzeugung, die Ferkelaufzucht und die Schweinemast an. Dabei berücksichtigen wir die tatsächlichen Erlöse und Direktkosten und machen zusätzlich Ansätze für Ihre eingebrachte Arbeit und Ihr eingesetztes Kapital.

Vollkostenberechnung

Wir fertigen für Sie eine Vollkostenberechnung für die verschiedenen Betriebszweige an. Dazu gehört eine Zuteilung der Festkosten anhand der Buchführungsauswertung.

Datenbasis

Ihre Buchführungsabschlüsse, die Kontenschreibungen bzw. Geldrückberichte sowie die Sauenplanerdaten oder eigene Mastauswertungen bilden die Datenbasis für die Berechnungen. Hinzu kommen Erhebungen, die der Berater mit Ihnen im Gespräch oder mittels eines Fragebogens durchführt.

Sie erhalten von uns:

Vertikal-Vergleich

Sie erhalten einen Vertikal-Vergleich Ihres Betriebszweigs mit produktionstechnischen und ökonomischen Zahlen, in denen bis zu 5 Jahre vergleichend nebeneinander gestellt werden. Gemeinsam mit Ihrem Unternehmensberater lässt sich aus der betrieblichen Entwicklung das Potential für Verbesserungen herausarbeiten.

Horizontal-Vergleich

In einem Horizontal-Vergleich wird Ihr Betriebszweig im Vergleich zum Durchschnitt und dem oberen Viertel einer Vergleichsgruppe dargestellt. So können Sie Stärken und Schwächen gemeinsam mit Ihrem Berater analysieren und Entwicklungspotentiale finden.

Auswertungsgespräch

Wenn Sie es wünschen, gibt Ihnen ein Auswertungsgespräch mit Berufskollegen wertvolle Anhaltspunkte, an welchen Schrauben Sie noch drehen können.

Überregionaler Vergleich

Für Unternehmer, die Ihre Daten für einen überregionalen Vergleich bereitstellen, halten wir einen NRW-weiten Stärken-Schwächen-Vergleich und die jährlichen Auswertungen in der Ferkelerzeugung und Mast vor.

Diese Ergebnisse sind eine gesicherte, fachlich fundierte Datengrundlage. Auf dieser Basis können Sie gemeinsam mit Ihrem Berater erreichbare Ziele für eine Leistungsverbesserung oder eine Kostenersparnis in Ihrem Betriebszweig ableiten. Und bei der Umsetzung steht Ihnen die Beratung der Landwirtschaftskammer NRW gerne zur Seite! Unser Stil: Partnerschaftlich und auf Augenhöhe. Unsere Empfehlung: Individuell und realistisch.

Kosten:

Dieses Beratungsangebot wird als "Betriebsindividuelle Einzelberatung" abgerechnet:

Ihre Ansprechpartner:

Weitere Beratungsangebote:

Nutzen Sie die Neutralität, Unabhängigkeit und die vielen Jahre Beratungserfahrung der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen! Vereinbaren Sie einfach einen Termin, wir schauen zusammen, was zu Ihnen und Ihrem Betrieb passt und machen Ihnen ein unverbindliches Angebot!