Aktuelles

Probenboxen am LUFA-Eingang

Öffnungszeiten Probenannahme und Hinweise

Am Eingang der Probenannahme der LUFA in Münster stehen außerhalb der Öffnungszeiten nun abschließbare Probenfächer zur Verfügung. Dort können werktags bis 20.00 Uhr Proben hinterlegt werden. Die Leerung der Fächer erfolgt am Morgen des folgenden Werktages.


Äpfel erntereif

LUFA NRW erfolgreich beim QS-Frühjahrskompetenztest 2016

Beim Laborkompetenztest der QS Qualität und Sicherheit GmbH im Frühjahr 2016 galt es, Rückstände von Pflanzenschutzmittelwirkstoffen mit verschiedenen Einzelmethoden und der Multimethode fehlerfrei zu erkennen. Die LUFA NRW stellte sich zusammen mit rund 60 Laboren dieser Aufgabe. Alle neun Wirkstoffe einer präparierten Apfelprobe wurden im Labor der LUFA NRW gemäß den Vorgaben von QS korrekt erkannt und quantifiziert.


Auszubildende der LUFA NRW

Chemielaboranten nach bestandener Abschlussprüfung verabschiedet

Nach drei Jahren fundierter und intensiver Ausbildung bei der LUFA NRW konnten Ende Juni zwei junge Chemielaboranten verabschiedet werden. Daniel Boes und Tim Katzer traten ihre Lehrzeit im August 2013 bei der LUFA NRW in Münster an.


Gerste in den Händen

Futterwert und Toxingehalt von Getreide

Mit der genauen Kenntnis über den Futterwert des geernteten Getreides kann in den unterschiedlichen Leistungs- und Wachstumsphasen der Schweine bedarfsgerecht gefüttert werden. Eine Futterrationsgestaltung auf Basis konkreter Analysenergebnisse ist aussagekräftiger als Tabellenwerte.


Grassilage verdichten

Jetzt Grassilage untersuchen lassen

Für eine leistungsgerechte und wirtschaftliche Grassilagefütterung ist eine genaue Kenntnis über die enthaltenen Inhaltstoffe und den Energiegehalt entscheidend. Diese unterliegen jedoch großen Schwankungen, zum Beispiel aufgrund von unterschiedlichen Witterungsverläufen. Eine konkrete Rationsberechnung sollte daher nur auf der Basis einzelbetrieblicher Analysedaten erfolgen.


Bodenprobe für die Nmin-Analyse

Sommeraktion Bodenanalyse DungPro

Nach der Ernte ist wieder ein optimaler Zeitpunkt, um Bodenproben untersuchen zu lassen. Die Bodenanalyse ist ein wertvolles Steuerungsinstrument für die Pflanzenproduktion. Anhand der Analyseergebnisse kann der Düngemitteleinsatz optimiert und die Kosten gesenkt werden.


Notebook und Notizblock. Foto: StartupStockPhotos, Pixabay

Elektronischer Versand von Prüfergebnissen und Rechnungen

Der Versand von Prüfergebnissen und Rechnungen wurde erfolgreich von Papier- auf E-Mail-Versand umgestellt. Das spart nicht nur Zeit und Kosten, sondern hat viele weitere Vorteile für unsere Kunden.


Lufa-Neubau

Bautagebuch LUFA NRW-Neubau

Anfang 2015 wurde mit dem Bau für das neue Laborgebäude der LUFA NRW begonnen. Im ersten Bauabschnitt wurde auf dem Gelände der Landwirtschaftskammer in Münster ein vorhandenes Gebäude zur Annahme, Aufbereitung und Lagerung von Proben umgebaut. Im zweiten Bauabschnitt wird derzeit ein Anbau für diverse Analytikbereiche ergänzt. Unser Bautagebuch informiert Sie über den aktuellen Stand der Baufortschritte.