Anton Holz 65 Jahre

Anton HolzBild vergrößern
Anton Holz

Der Stellvertretende Präsident der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen, Anton Holz aus Lüdinghausen, feierte am 11. Juni seinen 65. Geburtstag. Anton Holz ist seit 1993 Mitglied der Landwirtschaftskammer und wurde im selben Jahr zum Kreislandwirt des Kreises Coesfeld gewählt.

Er wurde am 11. Juni 1948 in Lüdinghausen im Kreis Coesfeld geboren. Nach der Schule und der Ausbildung zum Landwirt hat er bereits im Alter von 22 Jahren den elterlichen Betrieb übernommen. Diesen Hof hat er in den vergangenen Jahrzehnten kontinuierlich weiter entwickelt und auf Ackerbau und Sauenhaltung spezialisiert.

Seine ehrenamtliche Tätigkeit für die damalige Landwirtschaftskammer Westfalen-Lippe begann Anton Holz 1993, als er erstmals zum Mitglied der Landwirtschaftskammer und zugleich auch zum Kreislandwirt des Kreises Coesfeld gewählt wurde. Seit 1996 arbeitet er im Hauptausschuss der Landwirtschaftskammer mit. Im Dezember 2005 wurde er von der Hauptversammlung der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen zum Vizepräsidenten gewählt.

Im Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverband (WLV) war Anton Holz von 1983 bis 1993 Vorsitzender des Ortsverbandes Seppenrade. 1990 wurde er in den Vorstand des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Coesfeld des WLV gewählt, seit 1993 war er stellvertretender Vorsitzender dieses Kreisverbandes, dessen Vorsitzender er seit dem vergangenen Jahr ist. Die Interessen seiner Berufskollegen vertritt Anton Holz ab 1994 zunächst als Mitglied und seit 2007 als stellvertretender Vorsitzender im Verwaltungsrat der Tierseuchenkasse Nordrhein-Westfalen sowie seit 1976 zunächst als Aufsichtsratsmitglied und seit 1998 als Vorstandsvorsitzender der Viehvermarktungsgenossenschaft Lüdinghausen.

Neben seiner ehrenamtlichen Tätigkeit für den landwirtschaftlichen Berufsstand ist Anton Holz auch in der Kommunalpolitik engagiert. Seit 1989 ist er Stadtverordneter in der Stadt Lüdinghausen war von 1999 bis 2009 stellvertretender Bürgermeister seiner Heimatstadt. Seit 2004 ist er auch Mitglied im Kreistag des Kreises Coesfeld. Anton Holz ist verheiratet und hat zwei Söhne.

Pressemeldung der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen vom 13.06.2013