Stundentafel der Fachschule für Agrarwirtschaft Herford

Unterrichtsstunden in der zweijährigen Schulzeit

  Unterrichtsstunden
I. Fachrichtungsübergreifender Lernbereich 480
Deutsch / Kommunikation (+) 120
Fremdsprache (Englisch) (+) 160
Politik / Gesellschaftslehre (+) 80
Personalwirtschaft (+) 120
II. Fachrichtungsbezogener Lernbereich Mind. 1800
Unternehmensführung (+) 500 - 640
Tierhaltung (+) 300 - 440
Pflanzenbau (+) 300 - 440
Markt- und Wirtschaftspolitik (+) 200 - 280
Projektarbeit 160 - 320
III. Differenzierungsbereich 0 - 160
Ausgestaltung durch die Bildungsgangkonferenz  
z.B. Erstellen von Facharbeiten zu Investitionsplanungen; Versuchswesen; Gentechnik; alternative Erwerbs- und Einkommensquellen (Dienstleistungen, Energiewirtschaft); Stütz- und Förderkurse zu EDV-Anwendungen bzw. zur Vorbereitung auf die FHR-Prüfung, weitere Fremdsprache  
Insgesamt mind. 2400

(+) Der Erwerb der Fachhochschulreife in beruflichen Bildungsgängen setzt 80 Unterrichtsstunden im gesellschaftswissenschaftlichen Bereich (Politik / Gesellschaftslehre) und jeweils 240 Unterrichtsstunden im sprachlichen Bereich (Deutsch / Kommunikation, Fremdsprache) und im mathematisch-naturwissenschaftlich-technischen Bereich (Mathematik, Naturwissenschaften) voraus.