Unterricht

Besuch von der GLS-Gemeinschaftsbank

KäsereibesichtigungBild vergrößern

MöhrenverarbeitungBild vergrößern

Stundentafel

  Wochenstunden
1. Jahr 2. Jahr
Fachrichtungsbezogener Bereich
Ökologischer Acker- und Pflanzenbau
Ökologische Tierhaltung
Energienutzung und Bauen
Agrar- und Umweltrecht
Marketing
Unternehmensführung
5
5
3
2
2
5
5
5
3
-
4
4
Projektarbeit 2 2
Differenzierungsbereich
EDV
Ökologischer Obstbau
Ökologischer Gemüsebau
Biologisch-dynamische Landwirtschaft
Lebensmittelverarbeitung
Milchverarbeitung
Alternative Ernährung
Ökologische Forstwirtschaft
2 -3 Stunden
pro Woche
und Schuljahr
Fachrichtungsübergreifender Bereich
Kommunikation
Fremdsprache (Englisch)
Personalwirtschaft
Soziologie / Politik
(Mathematik)
(FHS; nur mit Fachhochschulreife)
1
2
-
1
(2)
1
2
3
-
(2)
Stundenzahl gesamt 30 (+2) 30 (+2)

Unterrichtsbeginn entsprechend der Schulferienregelung Nordrhein-Westfalen:
2017: 30.08.2017
2018: 29.08.2018

Fachhochschulreife

Sie haben die Möglichkeit beim Besuch der Fachschule die Fachhochschulreife zu erwerben. Damit können Sie an allen Fachhochschulen in Deutschland jedes beliebige Fach studieren. Was müssen Sie dafür tun?

  • Zwei Stunden pro Woche zusätzlich Mathematik
  • Englischunterricht in anspruchvollerer Form
  • Nach zwei Jahren eine Abschlussprüfung im Fach Englisch

Projekte

Im Rahmen des Projektunterrichts haben Sie die Möglichkeit, umfangreiche Fragestellungen weitestgehend selbständig zu bearbeiten. In den vergangenen Jahren wurden unter anderem folgende Projekte durchgeführt:

  • Planung und Bau des Kälberstalls vom Öko-Betrieb Haus Riswick
  • Planung und Bau einer windgetriebenen Weidetränke
  • Umstellungsplanungen
  • Existenzgründung
  • Planung und Bau eines mobilen Hühnerstalles
  • Verhaltensstudien in einer behornten Milchviehherde im Liegeboxenlaufstall
  • Alternative Abferkelsysteme
  • Naturkosmetik
  • Anbau von Winterraps

Exkursionen

Gemüsebauexkursion

Es werden regelmäßig Exkursionen zu Biohöfen in der Region, aber auch zu Bio-Verarbeitern und -Händlern durchgeführt. Einmal im Jahr findet eine, von den Schülern selbst organisierte einwöchige Klassenfahrt statt.

Mehr zu den Inhalten in der Informationsbroschüre der Ökoschule: