Perspektiven für landwirtschaftliche Jungunternehmer

Landesentscheid im BerufswettbewerbBild vergrößern

4-tägige Kompaktseminarreihe zur Unternehmens- und Betriebsführung für landwirtschaftliche Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer

Inhalte

  • Modul 1: Wie sieht meine Ausgangslage aus? (24.01.2019)
    • Kennenlernen: Wo komme ich her? Wo will ich hin? Stärken und Schwächen! Ziele, Perspektiven und Erwartungen!
  • Rechtliche und wirtschaftliche Rahmendaten
    • Ackerbau, Veredlung, Futterbau
  • Modul 2: Weichen richtig stellen! (06.02.2019)
    • Betriebswirtschaftliche Überlegungen zur Hofübernahme
    • Risikomanagement
    • Betriebliche Absicherung
    • Persönliche Absicherung
  • Modul 3 Betriebliches Wachstum mit Augenmaß! (07.02.2019)
    • Finanzierung und Investition
    • Wirtschaftlicher Erfolg: Kennzahlen, Faktoren, Konzepte
    • Leben & Arbeiten: Work-Life-Balance
  • Modul 4 Zukunftsperspektiven erkennen! (26.02.2019)
    • Workshop-Angebote „2 aus 6“:
    • Wachsen ohne Ende?
    • Alternativen in der Veredlungswirtschaft
    • Landschaftspflege/Grünlandnutzung und andere Dienstleistungen
    • Ökologischer Landbau
    • Mehr Wertschöpfung durch alternative Vermarktungskonzepte
    • Neuer Betriebszweig: Aquakultur
    • Vorstellung der Ergebnisse aus den verschiedenen WorkShops

Details entnehmen Sie bitte dem Faltblatt unten.

Zielgruppe

Das Angebot richtet sich an junge landwirtschaftliche Unternehmer (Meister, Agrarbetriebswirt, Bachelor, Master) zwischen 24 und 32 Jahren

Methodik

Vermittlung von Fachwissen, Diskussion und Erfahrungsaustausch, Analyse von Jahresabschlüssen, Exkursionen, Ganztägige Veranstaltungen (z.T. mit Übernachtung)

Teilnehmerzahl

12-20 Personen

Wann & Wo

24. Januar 2019
6. - 7. Februar 2019
26. Februar 2019

jeweils 9.00 - 17.00 Uhr

Landvolkshochschule Hardehausen
Abt-Overgaer-Str. 1
34414 Warburg

Teilnehmerbeitrag

Für Jungunternehmer/innen aus Nordrhein-Westfalen 500 €
Sonstige Teilnehmer 700 €

Inklusive Seminarunterlagen, Mittagessen und Getränke im Seminarraum und einer Übernachtung.

PfeilHinweise zu den Seminarkosten

Anmeldung

Anmeldeschluss: 20. Januar 2019

Anmeldungen bitte per E-Mail an hoexter@lwk.nrw.de

Ansprechpartner für Rückfragen:

Birger Ridder
Telefon: 05272 3701-210
E-Mail: birger.ridder@lwk.nrw.de

Informationen zur Anmeldung und zur StornierungPDF-Datei