5. Düsser Milchviehforum + Infotag Hitzestress

Kühe auf der Weide

Tag 1: Digitalisierung

Die Digitalisierung landwirtschaftlicher Produktionsprozesse ist der Grundstein einer nachhaltigen Landwirtschaft und eines modernen Herdenmanagements. Durch den Einsatz von Sensoren können Situationen in Echtzeit dargestellt und Steuerungen oder Maßnahmen in Gang gesetzt werden. Ziel ist es, mit den Sensordaten Tierwohl und Arbeitseffizienz gezielt und nachhaltig zu fördern.

Vor diesem aktuellen Hintergrund widmet sich das Düsser Milchviehforum dieser relevanten Thematik. Mit Fachvorträgen und Workshops werden die neuesten Entwicklungen, Möglichkeiten und Erkenntnisse rund um Sensortechnik sowie digitalen Vernetzung vorgestellt und diskutiert.

Tag 2: Infotag: Hitzestress

Der nächste Sommer kommt bestimmt!
Nach dem heißen Sommer 2018 stellt sich bei vielen Betriebsinhabern die Frage nach einer notwendigen Nachrüstung von Lüftungs- oder Kühlsystemen in ihrem Milchviehstall. Aus diesem Grund bieten wir an dem zweiten Tag des Milchviehforums einen speziellen Infotag zum Thema: Hitzestress in Milchviehställen an. Experten werden mit Fachvorträgen das relevante Thema ganzheitlich betrachten, Auswirkungen beschreiben und Lösungsansätze vorstellen. Firmen werden ihre praktischen Techniken und Lösungsansätze für ein optimales Stallklima vorstellen. Im Anschluss werden die unterschiedlichen Techniken in den Stallungen von Haus Düsse vorgestellt und demonstriert.

Inhalte

Mittwoch, 24. April 2019

10:00 Uhr
Come together- Stehcafe

10.30 Uhr
Begrüßung
Herrn Karl Werring, Präsident der LWK Nordrhein-Westfalen

10.45 Uhr
Wenn Roboter Kollegen werden
Prof. Dr. Dirk Rokossa, Hochschule Osnabrück

11.30 Uhr
Vernetzt oder verheddert - Wie steht es um die zukunftsorientierte Digitalisierung in der Milchviehhaltung?          
Andreas Pelzer, Versuchs-und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Düsse

12.15 Uhr
Mittagspause

13.15 Uhr
Workshop 1: Fütterung
                      Automatisierung und Sensorik in der Fütterung
Dr. Bernd Losand, Landesforschungsanstalt für Landwirtschaft und Fischerei Mecklenburg-Vorpommern, Dummerstorf

Workshop 2: Melken
                      Automatisierung und Sensorik beim Melken
Andreas Pelzer, Versuchs-und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Düsse

14.30 Uhr 
Kaffeepause

15.00 Uhr
Workshop 3: Sensoren und Management
                      Wie Sensoren das Management optimieren
Uwe Mohr, Landwirtschaftliche Lehranstalten Triesdorf

16.30 Uhr
Milchrindzuchtziele zwischen Tradition und Moderne – Was Daten erklären können

Dr. Anke Römer, Landesforschungsanstalt für Landwirtschaft und Fischerei Mecklenburg-Vorpommern

ab 18.00 Uhr
Abendveranstaltung – Grillen
Gemütliches Beisammensein  

Donnerstag, 25 April 2019 

8.30 Uhr
Stallrundgang für Übernachtungsgäste und Interessierte                               

10.00 Uhr
Begrüßung: Infotag Hitzestress

10.15 Uhr
Keep cool - was macht Hitzestress mit unseren Kühen?
Sabine Pittgens, Landwirtschaftskammer NRW

10.30 Uhr
Einfluss der Fütterung auf den Hitzestress
Dr. Martin Pries, Landwirtschaftskammer NRW

11.00 Uhr
Der nächste Sommer kommt bestimmt….
Lösungsangebote zur Kühlung von Tieren und Ställen                                                                 

CowHouse
Gunnar Helmert

DeLaval: CowCooling – Das freiwillige Kühlungssystem
Annkathrin Meenken

Munters A/S 
Annette Reiners

Vetsmarttubes
Jakob Neumayer

Vostermans Ventilation B.V.
Luc Verhoijsen

Kuh Komfort Allgäu: Kuhdusche
Franz Guggenmos

Menken und Drees GmbH
Wilhelm Menken

12.30 Uhr
Mittagessen

13.30 Uhr
Kühlen und Lüften – praktische Demonstrationen und Vorführungen in den Milchviehställen

15.45 Uhr
Abschlussworte

Moderation:
Andreas Pelzer, Versuchs-und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Düsse

Zielgruppe

Die Tagung und der Infotag richten sich an interessierte Landwirte, sowie Berater und Mitarbeiter aus Industrie und Wissenschaft.

Methodik

Plenarvorträge und Workshops in Kleingruppen, Fachaustausch am Abend

Wann & Wo

24. - 25. April 2019

1. Tag: 10.00 Uhr - 17.00 Uhr mit Abendveranstaltung
2. Tag: 10.00 Uhr - 16 Uhr

PfeilVersuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Düsse

Für die Teilnehmer besteht die Möglichkeit auf Haus Düsse zu übernachten.
Informationen hierzu unter www.duesse.de

Teilnehmerbeitrag

Teilnehmerbeitrag: Tag 1+2: 150 € (inkl. Tagungsunterlagen)
Nur Tag 2: 35 €

Abendveranstaltung: 25 €

PfeilHinweise zu den Seminarkosten

Kurs-Nummer

LZD-23069

Ansprechpartner

Anmeldung

Anmeldeschluss: 17. April 2019

Informationen zur Anmeldung und zur StornierungPDF-Datei