Intensivkurs – Forstwirtschaft in zwei Tagen

Holzstapel

Grundlegende Informationen mit praktischen Beispielen zur Behandlung von Wäldern in NRW

Einstiegsseminar für Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer in das Thema „Grundlagen der Forstwirtschaft“. Das Seminar richtet sich ausdrücklich auch an Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer ohne Vorkenntnisse, die Interesse haben, sich mit ihrem Wald näher auseinander zu setzen.

Inhalte

  • Ansprüche an den Wald: Gestern – Heute – Morgen
  • Die Funktionen des Waldes
  • Der Forstliche Standort
  • Standortansprüche der Hauptbaumarten
  • Die Forsteinrichtung - ein Instrument
  • ordnungsgemäße Forstwirtschaft – rechtliche Rahmenbedingungen
  • Waldbaumodelle: Gestern – Heute – Morgen
  • Verkehrssicherungspflicht
  • Übungen zur Ertragskunde
  • Finanzielle Förderung - Ansprechpartner in der Forstwirtschaft

Zielgruppe

Interessierte Personen aus allen Bereichen der Land- und Forstwirtschaft, Verwaltung, Schulen, Fortbildungen, Waldeigentümer und weitere

Methodik

Kurze Fachvorträge und praktische Erläuterungen, teilnehmerorientierte Fallbeispiele, praktische Übungen

Teilnehmerzahl

Max. 20

Wann & Wo

15.-16. Januar 2020

09.00 - 17.00 Uhr

PfeilVersuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Düsse

Referenten

Externe Referenten

  • Referenten vom Regionalforstamt Soest-Sauerland

Teilnehmerbeitrag

300 € für Landwirte und landwirtschaftliche Arbeitnehmer aus NRW

400 € für sonstige Teilnehmer

Etwaige Übernachtungs- und sonstige Verpflegungskosten sind gesondert zu bezahlen.

PfeilHinweise zu den Seminarkosten

Kurs-Nummer

LZD-L73010

Weitere Informationen

Bitte bringen Sie wetterfeste Kleidung mit.

Regionalforstamt Soest-Sauerland
Andreas Ernst
Tel.: 02952 9735-32

Ansprechpartner

Anmeldung

Anmeldeschluss: 09. Januar 2019

Informationen zur Anmeldung und zur StornierungPDF-Datei