NRW-Geflügeltag 2021 digital

Geflügelhaltung im Stall

Das Programm beschäftigt sich mit spannenden Fragen: Welche Lösungsansätze gibt es zur Haltung von Puten mit ungekürzten Schnäbeln? Wie kann ich die Biosicherheit auf meinem Betrieb verbessern? Gibt es praktikable Lösungen für den Herdenschutz? Wie geht es weiter nach dem Ausstieg aus dem Kükentöten? Fragen, mit denen wir uns frühzeitig auseinandersetzen müssen, um gemeinsam praxisreife Lösungen zu erarbeiten.

Inhalte

14:00 Uhr Begrüßung und Eröffnung

Dr. Waltraut Ruland, Landwirtschaftskammer NRW

14:15 Uhr Vorstellung des MuD Tierschutz #Pute@Praxis

Pia Niewind, Landwirtschaftskammer NRW

14:45 Uhr Biosicherheit – praxisorientiert und erfolgreich?

Dr. Lea Klambeck, Hochschule Osnabrück

15:15 Uhr Greifvogel- und Raubwildabwehr in Geflügelhaltungen

Elmar Eickhoff, Ausbilder Jagdschule Weiss

15:45 Uhr Pausentalk

16:30 Uhr Ausstieg aus dem Kükentöten: Was ist der Stand der Dinge?

Dr. Anke Förster

17:00 Uhr Aufzucht von männlichen Legehybriden: Wohin mit dem Bruder?

Dr. Falko Kaufmann, Hochschule Osnabrück


17:30 Uhr Kompromiss Zweinutzungshuhn: Geht da noch was?

Dr. Inga Tiemann, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

18:00 Uhr Schlusswort
Karl-Frieder Kottsieper, Vorsitzender des Geflügelwirtschaftsverbandes NRW e. V.

Zielgruppe

Geflügelhalter und Personen aus dem vor-und nachgelagerten Bereich

Methodik

Online - Vortragsveranstaltung

Teilnehmerzahl

250

Wann & Wo

03. Mai 2021

Beginn: 14.00 Uhr
Ende: 18.30 Uhr

PfeilVersuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Düsse

Referenten

Externe Referenten:

  • Dr. Lea Klambeck, Hochschule Osnabrück
  • Elmar Eickhoff, Ausbilder Jagdschule Weiss
  • Dr. Anke Förster
  • Dr. Falko Kaufmann, Hochschule Osnabrück
  • Dr. Inga Tiemann, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
  • Karl-Frieder Kottsieper, Vorsitzender des Geflügelwirtschaftsverbandes NRW e. V.

Referentenn der Ladnwirtschaftskammer:

  • Dr. Waltraut Ruland
  • Pia Niewind

Diskussionsleitung:

  • Carolin Adler, Referentin für Geflügelhaltung der Landwirtschaftskammer NRW
  • Heinrich Bußmann, Geschäftsführer des Geflügelwirtschaftsverbandes NRW e. V.

Teilnehmerbeitrag

Die Teilnahme ist beitragsfrei.

Kurs-Nummer

LZD-L61011

Weitere Informationen

Dieses Seminar wird als Online-Veranstaltung stattfinden. 

Ansprechpartner

Anmeldung

Anmeldeschluss: 26. April 2021