Mitarbeiter/in im Bereich Dienstleistungen im Büromanagement für landwirtschaftliche Betriebe

Die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen sucht für die Kreisstellen Heinsberg, Viersen am Standort Viersen, baldmöglichst eine/einen

Mitarbeiter/in im Bereich Dienstleistungen im Büromanagement für landwirtschaftliche Betriebe und behördliche Aufgaben im zukünftigen Beratungsteam „Pflanze und Wasser“ in der Region Rheinland Nord

Aufgaben:

Dienstleistungen für landwirtschaftliche Betriebe

  • Vorbereitung und Erstellung von Nährstoffvergleichen und Stoffstrombilanzen
  • Vorbereitung bzw. Erstellung weiterer Dokumentationen im Bereich des Nährstoffmanagements wie Düngebedarfsermittlung und Wirtschaftsdüngerabgabemeldungen
  • Unterstützung bei der Antragstellung von Förderanträgen im landwirtschaftlichen Bereich, wie Sammelantrag Landwirtschaft (ELAN), Agrarumweltmaßnahmen, Gasölverbilligung etc.
  • Allgemeine Büroorganisation in landwirtschaftlichen Betrieben
  • Informationen zu Fristen im landwirtschaftlichen Bereich durch Informationsrundschreiben

Hoheits- und fachbehördliche Aufgaben im Pflanzenbau

  • Koordinierung und Unterstützung der „Besonderen Ernteermittlung“ in den Kreisen Viersen und Heinsberg
  • Ermittlung von Fraßschäden arktischer Wildgänse in den Kreisen Viersen und Heinsberg
  • Mitarbeit in der Saatgutanerkennung für Getreide, Raps und Futtergräser
  • Mitarbeit in der Amtshilfe

Wir erwarten:

  • Staatlich geprüfte/r Agrarbetriebswirt/in, abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder Kauffrau/mann für Bürokommunikation bzw. vergleichbare Ausbildung zum Zeitpunkt der Einstellung
  • Fachkenntnisse des landwirtschaftlichen Förderrechts und der allgemeinen Agrarverwaltung sowie im Bereich des Düngerechts sind erwünscht
  • Fachkenntnisse im allgemeinen Pflanzenbau sind von Vorteil
  • Teamfähigkeit sowie eine strukturierte und selbständige Arbeitsweise
  • Sicheres, aufgeschlossenes und kommunikatives Auftreten
  • Sicherer Umgang mit den Office-Programmen
  • Kenntnisse der gängigen Softwareprodukte im Bereich der landwirtschaftlichen Büroverwaltung sind von Vorteil
  • Führerscheinklasse B

Wir bieten einen interessanten, abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem motivierten Team mit der Möglichkeit, sich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln. Die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen ist ein modernes und familienfreundliches Dienstleistungsunternehmen, in dem Aspekte wie Work-Life-Balance einen hohen Stellenwert genießen.

Es handelt sich um eine zunächst befristete Stelle, die nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) nach EG 7 dotiert ist. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar und daher auch für Teilzeitkräfte geeignet. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden Frauen bei gleicher Qualifikation nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von geeigneten Schwerbehin­derten sind erwünscht.

Für Vorabinformationen zum Aufgabenbereich steht Ihnen Dr. Christian Hoffmann, Telefon 02162 3706-43, E-Mail: christian.hoffmann@lwk.nrw.de, zur Verfügung, für personalrechtliche Fragen Christian Westebbe, Telefon 0251 2376-343, E-Mail: christian.westebbe@lwk.nrw.de.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 133/19 bis zum 21. Oktober 2019 unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins – möglichst in einem PDF-Dokument – per E-Mail an

christian.westebbe@lwk.nrw.de