Hausmeister/in bzw. Betriebshandwerker/in mit 20 Monatsstunden

Die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen sucht für die Kreisstellen Minden-Lübbecke, Herford-Bielefeld am Standort Lübbecke, ab dem 01.01.2020 eine/einen:

Hausmeister/in bzw. Betriebshandwerker/in mit 20 Monatsstunden

Aufgaben

  • Allgemeine Hausmeistertätigkeit
  • Durchführung kleinerer Instandsetzungs- und Reparaturarbeiten
  • Ansprechpartner für externe Dienstleister und Handwerker (z. B. Überwachung von Reinigungs- und Reparaturarbeiten)
  • Pflege der Grünanlagen, des Parkplatzes sowie der Gehwege
  • ggf. Winterdienst
  • Vor- und Nachbereitung von Veranstaltungen, Lehrgängen und Seminaren

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Handwerk zum Zeitpunkt der Einstellung
  • Zuverlässigkeit, Einsatzbereitschaft und körperliche Belastbarkeit
  • Eigeninitiative, Flexibilität und Pünktlichkeit
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • gute Auffassungsgabe, Selbstorganisationsfähigkeit
  • sicheres und serviceorientiertes Auftreten, soziale Kompetenz
  • Führerschein der Klassen B, BE wünschenswert

Wir bieten einen interessanten, abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem motivierten Team mit der Möglichkeit, sich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln. Die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen ist ein modernes und familienfreundliches Dienstleistungsunternehmen, in dem Aspekte wie Work-Life-Balance einen hohen Stellenwert genießen.

Es handelt sich um eine zunächst befristete Stelle, die nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) nach EG 5 dotiert ist. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden Frauen bei gleicher Qualifikation nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von geeigneten Schwerbehinderten sind erwünscht.

Für Vorabinformationen zum Aufgabenbereich steht Ihnen Henning Grinke, Telefon: 05741 3425-54, E-Mail: henning.grinke@lwk.nrw.de, zur Verfügung, für personalrechtliche Fragen Maria Kintrup, Telefon: 0251 2376-342, E‑Mail: maria.kintrup@lwk.nrw.de.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 150/19 bis zum 17.11.2019 – möglichst in einem PDF-Dokument – per E-Mail an:

maria.kintrup@lwk.nrw.de