Berater/in Ökologische Milchviehhaltung (m/w/d) in Bad Sassendorf

Arbeiten Sie mit uns gemeinsam in einem motivierten und engagierten Team für die Grüne Branche!

Die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen sucht für den Fachbereich 53 – Ökologischer Land- und Gartenbau in Bad Sassendorf zum 15.08.2020 eine/n

Berater/in Ökologische Milchviehhaltung (m/w/d)

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Einzelbetriebliche und vertragliche Beratung von langjährig ökologisch wirtschaftenden Milchviehbetrieben bezüglich der Produktionstechnik und des Futterbaus, Unterstützung der Landwirte bei der Bestandsbetreuung der Milchkühe mit Hilfe des ZMS-Programms, Beantwortung von Fragen zur Betriebswirtschaft und zur Förderung allgemein und speziell im Ökologischen Landbau
  • Umstellungsberatung und –begleitung von an einer Umstellung auf Ökologischen Landbau interessierten Betrieben
  • Planung, Organisation und Durchführung von Gruppenberatungen, Seminaren, u.a. Veranstaltungen
  • Schriftliche Ausarbeitung von Beratungsempfehlungen für einzelbetriebliche Beratungsbriefe und regelmäßige Rundschreiben an die angeschlossenen Betriebe
  • Veröffentlichungen und Vorträge auf Tagungen und vor Besuchergruppen
  • Vertretung des Ökologischen Landbaus inner- und außerhalb der Landwirtschaftskammer
  • Beratungsanfragen aus ganz NRW sind zu bedienen

Was Sie mitbringen:

  • Universitäts- oder Fachhochschulabschluss der Agrarwirtschaft (Diplom oder Bachelor) oder vergleichbarer Fachrichtung zum Zeitpunkt der Einstellung
  • Praktische Erfahrungen im Bereich Milchviehhaltung, besonders im Ökologischen Landbau sind wünschenswert
  • Bereitschaft, sich in neue Themenfelder einzuarbeiten
  • PKW-Führerschein
  • Flexibilität, Mobilität und Belastbarkeit, Organisationskompetenz
  • Soziale Kompetenz, Team- und Kooperationsbereitschaft
  • Bereitschaft zum landesweiten Einsatz

Wir bieten Ihnen:

 flexible Arbeitszeiten
 30 Tage Urlaub
 E-Learning

 umfassende Fort- und Weiterbildungen
 zusätzliche Altersvorsorge über die VBL

 Homeoffice
 Kantine


  • Es handelt sich um eine für die Dauer des Mutterschutzes und der sich anschließenden Elternzeit der jetzigen Stelleninhaberin befristete Stelle.
  • Die Stelle ist mit der Entgeltgruppe 10 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) dotiert.
  • Die Stelle ist grundsätzlich teilbar und daher auch für Teilzeitkräfte geeignet. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden Frauen bei gleicher Qualifikation nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sind erwünscht.

Job kompakt:

 Bewerbung per E-Mail

 Besetzung ab 15.08.2020

 in Bad Sassendorf

 

Sie bringen die Bereitschaft und die Fähigkeit mit, eigenständig und innovativ zu arbeiten und sich in fremde und neue Sachverhalte einzuarbeiten? Sie wollen in einem modernen und familienfreundlichen Dienstleistungsunternehmen mit kurzen Entscheidungswegen und flachen Hierarchien arbeiten?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Für Vorabinformationen zum Aufgabengebiet wenden Sie sich bitte an:
•   Dr. Karl Kempkens, Telefon: 0251 2376-625, E-Mail: karl.kempkens.@lwk.nrw.de

Zur Klärung personalrechtlicher Fragen wenden Sie sich bitte an:
•   Jessica Lütke Föller, Telefon: 0251 2376-623, E-Mail: jessica.luetke-foeller@lwk.nrw.de

Werden Sie Teil des Teams!

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte 15.07.2020 unter Angabe der Kennziffer 87/20 und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins per E-Mail – möglichst zusammengefasst in einem PDF-Dokument – an:

jessica.luetke-foeller@lwk.nrw.de