Wo steht mein Betrieb heute? Wie ist er für die Zukunft aufgestellt?

Notebook mit StethoskopBild vergrößern

Die Betriebsanalyse für den Gartenbau

Für die Bereiche GaLaBau, Friedhofs- und Einzelhandelsgärtnerei

Der langfristige wirtschaftliche Erfolg von Gartenbaubetrieben ist abhängig von einer Vielzahl von Faktoren. Dabei wird das Augenmerk oftmals ausschließlich auf materielle Faktoren, wie die betriebswirtschaftlichen Kennzahlen gelegt. Die aber ebenso wichtigen weichen Faktoren, wie Mitarbeiterführung, Organisation, Kundenbindung usw. werden nicht selten unterschätzt.

Zur ganzheitlichen Beurteilung und Optimierung aller wichtigen Erfolgsfaktoren, erhalten Sie mit dem neuen Produkt Betriebsanalyse Gartenbau das richtige Werkzeug. Wir analysieren und bewerten Ihren Betrieb objektiv und decken ungenutzte Ressourcen und Potentiale auf.

Diese umfangreiche Analyse Ihres Betriebes dient Ihnen dann als Basis für die Weiterentwicklung Ihres Unternehmens.

Ihre Vorteile auf einem Blick

  • Ganzheitliche, objektive und fundierte Bewertung Ihres Betriebes im Vergleich mit anderen Betrieben der Branche
  • Dringender Handlungsbedarf ist auf einem Blick erkennbar
  • Künftige Entscheidungen können anhand messbarer Kennzahlen getroffen werden
  • Transparente Darstellung des Betriebes z.B. für Kreditgespräche mit der Bank.
  • Systematische Aufdeckung der Potentiale und Ressourcen, sowie der Stärken und Schwächen Ihres Betriebes

Wie funktioniert die Betriebsanalyse Gartenbau?

Die Betriebsanalyse Gartenbau basiert auf 6 Themenbereichen: Betriebswirtschaft, Organisation, Leiten und Steuern, Mitarbeiterführung, Kundenbindung und Qualität der Arbeit (siehe Abbildung 1).

Unternehmenserfolg durch Bewertung des Unternehmens
Abbildung 1: Unternehmenserfolg durch Bewertung des Unternehmens aus unterschiedlichen Perspektiven

Hinter diesen Themenbereichen verbergen sich die dazugehörigen Erfolgsfaktoren, die anhand von über 70 materiellen und immateriellen Kennzahlen ermittelt werden. Als Ergebnis erhalten Sie von uns eine umfangreiche Analyse Ihres Betriebes im DIN A3 Format. (siehe Abbildung 2: Auswertung zur Betriebsanalyse/ Beispiel Friedhofsgärtnerei).

Anhand der Ampelfunktion erkennen Sie sofort in welchen Kategorien Ihr Betrieb gut aufgestellt ist und wo es dringenden Handlungsbedarf gibt. Zusätzlich erhalten Sie zu jedem der Themenbereiche ein individuelles Feedback von uns

Abbildung 2: Auswertung zur Betriebsanalyse (Beispiel Friedhofsgärtnerei)

Die Themenbereiche der Betriebsanalyse im Überblick

Die Betriebsanalyse Gartenbau setzt sich aus folgenden Themenbereichen zusammen:

  1. Betriebswirtschaft
    Zum Themenkomplex Betriebswirtschaft werden zum einen immaterielle Erfolgsfaktoren zum Bereich Controlling und Transparenz abgefragt. Zum anderen aber auch die materiellen Kennzahlen aus den Bereichen Erfolg, Liquidität, Rentabilität/Stabilität und Produktivität.
  2. Organisation
    Der Themenbereich Organisation spiegelt den Aufbau und die Struktur des Betriebes wieder. In vielen Betrieben geht aufgrund mangelhafter Ordnungssysteme und zeitaufwendiger Strukturen viel produktive Zeit und damit Geld verloren.
  3. Leiten und Steuern
    In diesem Themenkomplex wird die Unternehmensführung bewertet. Es geht dabei um das Führungsverhalten, sowie um Ziele und Unter-nehmensstrategien.
  4. Mitarbeiterführung
    Die Fähigkeit der Führungskräfte, Mitarbeiter an den Betrieb zu binden und zu motivieren, wird in diesem Komplex bewertet.
  5. Kundenbindung
    Die Zufriedenheit der Kunden mit dem Betrieb ist ein sehr wichtiger Erfolgsfaktor, schafft aber noch keine Kundenbindung. In diesem Themenkomplex beschäftigen wir uns mit den Fragen, wie das Unternehmen im Umgang mit seinen Kunden agiert.
  6. Qualität der Arbeit (Nur in der Sparte Friedhofsgärtnerei)
    Ein oft vernachlässigter aber wichtiger Themenbereich ist die Qualität der Arbeit. Hier erfolgt eine Bewertung der real erbrachten Leistung auf dem Friedhof im Hinblick auf die Kundenzielgruppe.

Wie erfolgt die Durchführung der Betriebsanalyse Gartenbau?

Zu jedem der 6 Themenbereiche existiert ein Fragebogen zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren.

Dieser Fragebogen wird in einem vertraulichen Gespräch gemeinsam mit Ihnen im Betrieb bearbeitet und anschließend durch uns ausgewertet. Sie sollten dazu ca. 3 bis 4 Stunden Zeit (bei Vorliegen der erforderlichen materiellen betriebswirtschaftlichen Kennzahlen) einplanen.

Fazit

Die Betriebsanalyse Gartenbau ist ein ganzheitliches Werkzeug zur Stärken und Schwächenanalyse, dass eine schnelle und objektive Bewertung des Betriebes, sowie dessen Erfolgsfaktoren ermöglicht.

Für die anschließende Unterstützung bei der Beseitigung von Schwächen und dem Ausbau der Stärken zur systematischen und konsequenten Weiterentwicklung Ihres Betriebes stehen Ihnen die Gartenbauberater der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen gerne zur Seite.

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie noch Fragen?

Dann melden Sie sich einfach bei uns!

Ansprechpartner