FLL-zertifizierte/r Baumkontrolleur/in

Der bundesweit anerkannte Standard in der Baumkontrolle

Auf der Basis der FLL-„Richtlinie zur Überprüfung der Verkehrssicherheit von Bäumen – Baumkontrollrichtlinie“ haben die betroffenen Kreise (Unternehmerverband, Kommunen, Sachverständige, Prüfinstitute, Wissenschaft) in der Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung, Landschaftsbau e.V. (FLL) ein standardisiertes Zertifizierungsverfahren für Baumkontrolleure entwickelt. Dieses findet bundesweit Anerkennung und ist Grundlage vieler Leistungs- und Stellenausschreibungen.

5-Tage-Lehrgang

Die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen bietet einen 5-tägigen Lehrgang zur Vorbereitung auf die Zertifizierungs- Prüfung an. Die Lehrgangsinhalte in Umfang und Abfolge entsprechen der bundesweiten Verabredung der betroffenen Kreise.

Inhalte

09.11.20: Biologische Grundlagen
10.11.20: Rechtlicher Rahmen
11.11.20: Schaderreger an Bäumen
12.11.20: Visuelle Baumkontrolle
13.11.20: Festlegung des Handlungsbedarfs

Prüfung: 18.11.2020

Die Prüfungsinhalte (60 Minuten schriftlich und 60 Minuten mündlich/ praktisch am Baum) werden von der FLL vorgegeben und vor Ort auf Einhaltung kontrolliert.

Zulassungsvoraussetzung

Zur Prüfung ist zuzulassen, wer volljährig ist und mindestens ein Jahr in der Baumpflege und/oder -kontrolle gearbeitet hat und am Lehrgang teilnimmt. Bitte Bescheinigungen mit genauen Daten bei der Anmeldung beifügen. Über die Zulassung entscheidet die Prüfungskommission.

Zielgruppe

Mit der Regelkontrolle von Bäumen betrauende Personen, die einschlägige Praxiserfahrung besitzen; Mitarbeiter von Privatbetrieben, Kommunen, Forstbehörden usw.

Wann & Wo

9. - 18. November 2020

Beginn 1. Tag: 8.30 Uhr
Ende 5. Tag: 16.30 Uhr

PfeilBildungszentrum Gartenbau Essen

Referenten

Dr. J. Kutscheidt, Sachverständigenbüro Tönisvorst
Dipl.-Ing. G. Fischer, Stadt Neuss
Dipl.-Ing. A. Thun, Stadt Essen
J. Wiedenfeld, Meister und Agrarbetriebswirt, Landwirtschaftskammer NRW

Teilnehmerbeitrag

944,65 € inkl. anteilige MwSt.,
+ 265 € Prüfungsgebühr

In den Lehrgangsgebühren enthalten sind die Seminarunterlagen, FLL-Baumkontroll-Richtlinie und ZTV-Baumpflege sowie Tagungsgetränke und Mittagessen. Die Prüfungsgebühr schließt die FLL-Zertifizierung ein.

PfeilHinweise zu den Seminarkosten

Ansprechpartnerin

Anmeldung

Unterlagen und Anmeldeformular sind gesondert bei Petra Roth anzufordern.