Bauleiter "Update"

Die Veranstaltung ist als Fortbildung für die Mitglieder der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen in der Fachrichtung Landschaftsarchitektur anerkannt.

Ziel des Fortbildungsseminares ist, eine Auffrischung/einen Einblick in den aktuellen Stand der Regelwerke der Gewerke im Außenbereich zu geben und die Auswirkungen nicht fach- und normengerechter Ausführungen aufzuzeigen; die Seminarteilnehmer auf Hinweispflichten gegenüber dem Bauherren aufmerksam zu machen, damit Leistungsverzeichnisse und Arbeitsanweisungen entsprechend baulich richtig umgesetzt werden können.

Inhalte

  • neue DIN 18318 mit gebundenem/Teilgebundenen Bauweisen
  • Fassadenanschlüsse der Außenanlagen
  • keramische Beläge und Großformatplatten
  • Vermeiden von Pflasterbelagsausblühungen – kapillarbrechende Bauweisen
  • Aufmaß und Abrechnung von Arbeiten im Garten- und Landschaftsbau
  • aktuelle Änderungen der Regelwerke und deren Auswirkungen auf die Ausführung von GaLaBau-Arbeiten
  • Arbeiten im Außenbereich – fachgerechte Ausführung und typische Baufehler
  • Hinweispflichten des Unternehmers gegenüber dem Bauherren

Zielgruppe

Bauleiter, Baustellenleiter, Planer und Führungskräfte im GaLaBau, die aktiv am Bauprozess teilnehmen

Teilnehmerzahl

Maximal 15 Teilnehmer

Wann & Wo

10. März 2022

PfeilBildungszentrum Gartenbau und Landwirtschaft Münster-Wolbeck

Referenten

Dipl.-Ing. Piet Werland öbuvSV

Teilnehmerbeitrag

180 €

Inklusive Seminarunterlagen und Tagesverpflegung.

PfeilHinweise zu den Seminarkosten

Kurs-Nummer

MS-G35032

Ansprechpartner