Fachagrarwirt Baumpflege – Modul 2: Rechtliche Grundlagen der Baumpflege (Prüfungsteil I)

Fachagrarwirt Baumpflege und BaumsanierungBild vergrößern

Ziel: Vorbereitung auf die Prüfung zum anerkannten Abschluss "Geprüfte/r Fachagrarwirt/in Baumpflege - Bachelor Professional Baumpflege" (vom 2. Dezember 2020, vgl. FABaumPflPrV §4 ff)

Die Inhalte werden über insgesamt zehn Seminartagen in vier einzelnen Modulen angeboten. Inhalte zum zweitägigen Modul II, Rechtliche Grundlagen der Baumpflege, sind:

Inhalte

  • Nachbarrecht
  • Verschuldensformen
  • Umwelt- und Naturschutzrecht
  • Rechtsbereich Pflanzenschutz
  • Biologische Gefahren
  • Richtlinien und Regelwerke in der Baumpflege
  • Mustersatzungen
  • Baumschutz
  • Berufsständische Organisationen (auch Kommunal wie KGST und GALK)
  • Praxisaufgaben: Stellungnahmen z.B. im Nachbarrecht oder Umwelt- und Naturschutzrecht

Zielgruppe

Alle Baumpfleger, die den anerkannten Abschluss: „Geprüfte/r Fachagrarwirt/in Baumpflege und Baumsanierung“ anstreben.

Teilnehmerzahl

Maximal 20 Teilnehmer

Wann & Wo

18. - 19. August 2021

Beginn Tag 1: 8.30 Uhr
Ende Tag 2: 16.30 Uhr

PfeilBildungszentrum Gartenbau und Landwirtschaft Münster-Wolbeck

Referenten

Marko Wäldchen, ö.b.u.v.Baum-sachverständiger
Marc Wilde, ö.b.u.v.Baum-sachverständiger

Teilnehmerbeitrag

320 €

Inklusive Seminarunterlagen und Tagesverpflegung.

PfeilHinweise zu den Seminarkosten

Kurs-Nummer

MS-G31161

Ansprechpartner