Fortbildung zur Sachkunde im Pflanzenschutz für Einzelhandelsgärtnerei

AuGaLa-Kurs 03

Inhalte

  • 09:00 Uhr: Rechtsgrundlagen
    Sandra Nitsch, Referentin der Gartenbauberatung
  • 10:00 Uhr: Integrierter Pflanzenschutz im Hausgarten
    Dr. Michael Klenner, Pflanzenschutzdienst
  • 11:00 Uhr: Pause
  • 11:20 Uhr: Abiotische Schadursachen
    Werner Peitzmann, Compo Fachberatung
  • 12:20 Uhr: Bienenschutz im Hausgarten
    Dr. Marika Harz, Bienenkunde der LWK NRW
  • 13:20 Uhr: Ende der Veranstaltung

Wann & Wo

9. September 2021

Beginn: 9.00 Uhr

Bildungszentrum Gartenbau und Landwirtschaft Münster-Wolbeck

Teilnehmerbeitrag

85 €

zuzüglich 23 € für die Fortbildungsbescheinigung des Pflanzenschutzdienstes NRW (Gebührenbescheid)

PfeilHinweise zu den Seminarkosten

Weitere Informationen

Durchführung der Veranstaltung

Bevorzugt: in Präsenz

Die Fortbildungen sollen in Präsenz stattfinden. Nach den aktuellen Hygiene-Bestimmungen der Landwirtschaftskammer NRW sind dafür folgende Voraussetzungen zu erfüllen:

  • Alle Teilnehmer legen einen negativen Corona-Test (max. 24 h alt) oder einen Beleg über die zweimalige Impfung vor. Alternativ kann vor Ort ein Corona-Schnelltest unter Aufsicht durchgeführt werden.
  • Einhaltung von 2 m Mindestabstand und Tragen einer FFP2- oder medizinischen Maske (außer während des Sitzens am Platz).

Alternativ: online

Sollte die allgemeine Lage der Covid-19-Pandemie eine Durchführung als Präsenzveranstaltung nicht ermöglichen, findet die Fortbildung online statt. In diesem Fall wird die Teilnahmegebühr auf 75,00 Euro pro Person reduziert.

Voraussetzung: jeder Teilnehmer wählt sich über ein EIGENES Endgerät ein.