Infotag: Anforderungen an den Brandschutz für landwirtschaftliche Gebäude (abgesagt)

Hofstelle

Gebäude in der Landwirtschaft sind aufgrund ihrer Größe sehr oft Sonderbauten mit speziellen Anforderungen hinsichtlich des vorbeugenden Brandschutzes. Dieses Seminar soll im Vorfeld einer Brandschutzbegehung oder bei Planung eines neuen Gebäudes über die Anforderungen und Möglichkeiten des vorbeugenden Brandschutzes des landwirtschaftlichen Bauens informieren.

Inhalte

09.00 Uhr
Begrüßung, Organisatorisches
Johannes Lörcks, LK NRW

09.15 Uhr
Brandschutz in der Landwirtschaft – eine Einführung in die Thematik
Bernhard Feller, LK NRW

09.30 Uhr
Brandschutz in Stallanlagen – Fachempfehlung für die Beurteilung von Stallanlagen
Dirk Kleiböhmer, Bezirksregierung Münster

10.30 Uhr
Kaffeepause

10.45 Uhr 
Vorbeugender Brandschutz landwirtschaftlicher Betriebsgebäude
Dr. Jörg Welzel, W+W Sachverständige und Ingenieure für Brandschutz GmbH und Co KG, Everswinkel

12.00
Mittagspause

13.00 Uhr
Vorbeugender Brandschutz am Beispiel einer Stallanlage
Heinz Terstriep, Landwirt aus Ahaus-Alstätte

13.45 Uhr
Sind Silobrände beherrschbar?
Praktische Erfahrungen und Konsequenzen für den Brandschutz
Jörg Kayser, DMT, Dortmund

14.45 Uhr
Kaffeepause

15.00 Uhr
Brandschutz landwirtschaftlicher Betriebsgebäude
Anforderungen aus versicherungstechnischer Sicht
Christian Hoth, Provinzial-Versicherung, Münster

15.45 Uhr
Abschlussdiskussion
  
16.00 Uhr
Evaluierung und Verabschiedung der Teilnehmer
Monika Groll

Zielgruppe

Landwirte, Architekten, Planer und Planungsbüros, Mitarbeiter der Brandschutzdienststellen

Methodik

Vermittlung von Fachwissen: Grundlagen, Fallbeispiele sowie Diskussionen

Teilnehmerzahl

30 - 100

Wann & Wo

03. April 2017

Beginn: 09.00 Uhr
Ende: 16.15 Uhr

PfeilVersuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Düsse

Für die Teilnehmer besteht die Möglichkeit in Haus Düsse zu übernachten. Weitere Informationen hierzu unter www.duesse.de.

Referenten

Referent der Landwirtschaftskammer:

  • Bernhard Feller

Externe Referenten:

  • Dirk Kleiböhmer, Bezirksregierung Münster
  • Heinz Terstriep, Landwirt aus Ahaus-Alstätte
  • Jörg Kayser, DMT, Dortmund
  • Christian Hoth, Provinzial-Versicherung, Münster
  • Dr. Jörg Welzel, W+W Sachverständige und Ingenieure für Brandschutz GmbH und Co KG, Everswinkel

Teilnehmerbeitrag

Teilnahmebeitrag: 45 €

Inklusive Seminarunterlagen, Mittagessen und Getränke im Seminarraum

PfeilHinweise zu den Seminarkosten

Kurs-Nummer

LZD-L74017

Ansprechpartner

Anmeldung

Anmeldeschluss: 27. März 2017

Informationen zur Anmeldung und zur StornierungPDF-Datei