Sachkundelehrgang Gehegewildhaltung

18-1_Riswick_Gehegewild_2_Burau

Lehrgang zur Erlangung der Sachkunde nach § 2 Nr. 3 und § 11 Abs. 2 Nr.1 des Tierschutzgesetzes

Inhalte

  • Gesetzliche Grundlagen
  • Haltung und Management
  • Grünlandmanagement
  • Bedarfsnormen und Fütterung
  • Anatomisch-physiologische Grundlagen
  • Erkennung und Behandlung der wichtigsten Erkrankungen
  • Grundlagen der Reproduktion
  • Besichtigung des Riswicker Damwildgeheges
  • Schriftliche Sachkundeprüfung

Zielgruppe

Gehegewildhalter und daran Interessierte

Wann & Wo

25. - 26. Oktober 2019

1. Seminartag: 09:00 Uhr - 20:30 Uhr
2. Seminartag: 08.30 Uhr - 16:00 Uhr

PfeilVersuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Riswick

Referenten

  • Christina Burau, Versuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Riswick
  • Hubert Kivelitz, Landwirtschaftskammer NRW
  • Dr. Henrik Wagner, Tierarzt, Universität Gießen

Teilnehmerbeitrag

Die Lehrgangsgebühren werden im Sommer 2019 bekannt gegeben!

In der Teilnehmergebühr sind Seminarunterlagen, Tagesverpflegung, Getränke und Einwegoverall enthalten.

Kurs-Nummer

LZR-L49049

Ansprechpartner

Anmeldung

Anmeldeschluss: 18. Oktober 2019

Informationen zur Anmeldung und zur StornierungPDF-Datei