Tipps für Ferkelerzeuger und Mäster

Ferkel dichtgedrängtBild vergrößern

Inhalte

Bei den Vortragsveranstaltungen stehen produktionstechnische, betriebswirtschaftliche, sowie gesundheitliche Aspekte der Ferkelerzeugung im Vordergrund:

  • Informationen des Mitveranstalters GFS
  • Strukturentwicklung der europäischen Schweineproduktion - Marktausblick für deutsche Schweinehalter
  • Lösungskonzept zur Nährstoffverwertung mit dem InnoSep Verfahren
  • In der Hitze kühlen Kopf bewahren - für Mensch und Tier
  • Ferkelbalkone im Flatdeck
  • Mit dem Kupierverzicht gestartet - meine Erfahrungen
  • Diskussion

Wann & Wo

9. Januar 2020

Beginn 13.00 Uhr
Ende 17.00 Uhr

A 2 Forum Management GmbH
Gütersloher Str. 100
33378 Rheda-Wiedenbrück

Teilnehmerbeitrag

Die Tagung ist beitragsfrei.

Ansprechpartner

Anmeldung

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.