Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin bei Milchkühen, Rindern und Kälbern

08-1_Akupunktur_2

Zweitägiges Seminar für Einsteiger mit Theorie- und Praxisteil

Inhalte

1. Seminartag: 14.01.2020

  • Grundlagen der Akupunktur
    • Akupunktur-Methoden und deren Wirkung
    • Akupunkturpunkte & -meridiane
    • Leitkriterien
    • Untersuchungsgang und Punkteauswahl in der Praxis am Tier, praktische Übungen
  • Grundlagen der traditionellen chinesischen Medizin (TCM)
    • Yin und Yan 
    • Weg des Qi
    • Meisterpunkte
    • Wandlungsphasen
    • Shu- und Mu-Punkte
    • Ting-Punkte

 
2. Seminartag: 15.01.2020

  • Akupunktur-Indikationen bei:
    • Geburt, Zysten, Gebärmutterentzündung, Nachgeburtsverhalten, Fruchtbarkeitsstörungen
    • Mastitis
    • Stoffwechsel- bzw. Leberstörungen
    • Pansenstörungen und Durchfällen
    • Atemwegserkrankungen
    • Notfallbehandlung bei Kälbern
  • Praktische Anwendung im Ökostall von Haus Riswick

Zielgruppe

  • Betriebsleiter, Landwirte, Praktiker, die beabsichtigen, ihre Kühe, Jungrinder und Kälber selbst erfolgreich zu akupunktieren. Kurs für Einsteiger!

Methodik

Vermittlung von Fachwissen, teilnehmerorientierte Fallbeispiele, Diskussionen, praktische Übungen im Riswicker Ökostall am Tier

Besonderheiten

Saubere Sicherheitsgummistiefel oder Sicherheitsarbeitsschuhe müssen mitgebracht werden.

Wann & Wo

14. - 15. Januar 2020

10.00 - 17.00 Uhr an beiden Seminartagen

PfeilVersuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Riswick

Referenten

  • Frau Dr. Kirsten Huter, praktische Tierärztin

Teilnehmerbeitrag

225 € für Landwirte und landwirtschaftliche Arbeitnehmer aus Nordrhein-Westfalen
255 € für sonstige Teilnehmer

In der Teilnehmergebühr sind Seminarunterlagen, Tagesverpflegung, Getränke und Arbeitsoverall für praktische Übungen enthalten.

PfeilHinweise zu den Seminarkosten

Kurs-Nummer

LZR-L29020

Ansprechpartner

Anmeldung

Anmeldeschluss: 07. Januar 2020

Informationen zur Anmeldung und zur StornierungPDF-Datei