Webinar: Hygieneschulung und Folgebelehrung zum IfSG für lebensmittelverarbeitende Betriebe

Ameisenstopp
C. Schüßler, fotolia.de

Mit dem Webinar bietet die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen erstmals die Möglichkeit einfach und bequem vom eigenen Computer eine Hygieneschulung mit Folgebelehrung zum Infektionsschutzgesetz über das Internet zu besuchen.

Jeder lebensmittelverarbeitende Betrieb muss durch sein Hygienemanagement die Sicherheit der Produkte in allen betrieblichen Prozessen gewährleisten. Voraussetzung ist die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben zur Betriebs-, Prozess- und Personalhygiene. Regelmäßige Hygieneschulungen und die turnusgemäße Belehrung zum Infektionsschutzgesetz der Mitarbeiter sollen den einwandfreien Umgang mit Lebensmitteln sicherstellen.

Vorteile:

  • Zeit- und Kostensparend: Sie nehmen direkt von Ihrem PC aus teil und haben keine Anfahrt.
  • Kompakte Hygieneschulung: Sie erhalten umfassende Informationen über das jeweilige Fachthema.
  • Live und kurz: Die Schulung dauert 60 Minuten und wird live über das Internet mit professioneller Moderation durch die Fachberaterin übertragen.
  • Interaktiv und persönlich: Sie stellen Ihre Fragen im Webinar und erhalten direktes Feedback der Referentin und anderen Teilnehmern.

Und so einfach funktioniert`s!

Sie benötigen einen internetfähigen Computer und ein Telefon, wählen sich am Tag des Webinars über das Telefon in eine Telefonkonferenz ein und gelangen mit einem Login über Ihren Internetanschluss in den virtuellen Seminarraum und schon geht’s los. Nach der Online Anmeldung unten erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Webinar-Beginn per E-Mail einen Teilnehmer-Link.

Sie folgen diesem Link 5 bis 10 Minuten vor Webinar-Beginn. Sie gelangen zum Konferenzportal der Telekom und melden sich hier kurz mit Namen und E-Mail-Adresse an. Sie sehen die Power-Point-Präsentation als Startfolie. Schon sind Sie auf dem richtigen Weg.

Inhalte

  • Vorbeugen ist besser als bekämpfen – aktive Schädlingskontrolle zum Schutz vor Insekten und anderen Schädlingen
  • Personalhygiene geht alle an – vom Betriebsleiter bis zur Reinigungskraft: gut geschulte Mitarbeiter sind das Fundament eines erfolgreichen Hygienemanagements
  • Folgebelehrung nach dem Infektionsschutzgesetz § 43 (4) 

Seminar-Methodik

Webinar: Telefonkonferenz mit Web-Präsentation
Mehr Informationen zu unseren Webinaren

Zielgruppe

Betriebsleiterinnen und Betriebsleiter sowie Mitarbeiter aus Betrieben mit Lebensmittelverarbeitung

Wann & Wo

28. Januar 2020

Beginn: 14.00 Uhr
Ende: 15.00 Uhr

Bei Ihnen zu Hause am internetfähigen PC

Referenten

Anja Nathues, Fachberaterin Hygiene- und Qualitätsmanagement der Landwirtschaftskammer NRW

Moderation:

Charlotte van Gember, Landwirtschaftskammer NRW

Teilnehmerbeitrag

30 € für Landwirte und landwirtschaftliche Arbeitnehmer aus NRW
40 € für sonstige Teilnehmer

Inklusive Seminarunterlagen, die nach dem Webinar per E-Mail zugesandt werden.

PfeilHinweise zu den Seminarkosten

Ansprechpartner

Anmeldung

Informationen zur Anmeldung und zur StornierungPDF-Datei