WiN: DüngeVO, WirtschaftsdüngernachweisVO, Stoffstrombilanz

Wie sieht die praktische Umsetzung auf dem Betrieb aus?

Der sachgerechte Umgang mit Wirtschaftsdüngern unterliegt vielen Vorschriften und Dokumentationsverpflichtungen. Er erfordert ein Umdenken beim Nährstoffmanagement im landwirtschaftlichen Betrieb. In diesem Seminar sollen die Inhalte der Düngeverordnung sowie der WirtschaftsdüngernachweisVO und mögliche Strategien zur Optimierung der Düngung dargestellt und diskutiert werden.

Inhalte

  • Wer muss eine Stoffstrombilanz rechnen und wie geht das?
  • Welche Unterlagen sind erforderlich?
  • Wie erstelle ich eine Düngebedarfsermittlung?
  • Was wird in der WirtschaftsdüngernachweisVO erfasst?
  • Welche neuen gesetzlichen Vorgaben gelten voraussichtlich ab 2020 und welche Fristen gilt es zu beachten?

Für wen?

Für Frauen im Agrarbereich, die im Agrarbüro aktiv sind.

Methodik

Vortrag mit Erfahrungsaustausch, Übungen

Wann & Wo

5. März 2020

Beginn: 09.30 Uhr
Ende: 12.30 Uhr

PfeilVersuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Düsse

Referenten

  • Johannes Klewitz, Spezialreferent Pflanzenbau, LWK NRW, Landwirtschaftszentrum Haus Düsse
  • Hendrik Hornkamp, WRRL-Berater, LWK NRW, Unna

Teilnehmerbeitrag

  • mit WiN-Abo kostenfrei
  • als Einzelveranstaltung 66 €

Kurs-Nummer

LZD-O20 010

Ansprechpartnerin

Anmeldung

Informationen zur Anmeldung und zur StornierungPDF-Datei