WiN: Jungsauen gut eingliedern

Aktuelle Infektionskrankheiten und Impfmöglichkeiten im Sauenbestand

Gesunde Sauen und Ferkel sind entscheidende Voraussetzungen für den Erfolg im Sauenstall. Mit der richtigen Strategie und geeigneten Maßnahmen im eigenen Betrieb wird eine gute Basis für fitte Tiere geschaffen.

Inhalte

  • Worauf ist zu achten, wenn Jungsauen in den Bestand eingegliedert werden?
  • Mit welchen Infektionskrankheiten haben wir es im Moment zu tun?
  • Welche Impfungen sind bei Sauen und Ferkeln wichtig?

Für wen?

Frauen in landwirtschaftlichen Unternehmen, die im Sauenstall aktiv sind.

Methodik

Fachliche Inputs, Erfahrungsaustausch

Wann & Wo

12. Mai 2020

Beginn: 9.00 Uhr
Ende: 12.00 Uhr

Haus Wilmers
Kirchplatz 9
46354 Südlohn

Referenten

  • Theresa Rewer, Produktionstechnische Beraterin, LWK NRW Coesfeld
  • Dr. Claudia Lambrecht, Tierärztin Schweinegesundheitsdienst, LWK NRW, Landwirtschaftszentrum Haus Düsse

Teilnehmerbeitrag

  • mit WiN-Abo kostenfrei
  • als Einzelveranstaltung 66 €

Kurs-Nummer

SUE-O20 040

Ansprechpartnerin

Anmeldung

Informationen zur Anmeldung und zur StornierungPDF-Datei