WiN: Fachexkursion: Hochschule Rhein-Waal

Vom Blühstreifen zur Feldlerche - Biodiversität in der Praxis

Die junge Hochschule Rhein-Waal bietet 25 Bachelor- und 11 Masterstudiengänge, darunter auch Agribusiness und Sustainable Agriculture. Studierende aus 120 Nationen belegen die Studiengänge, die zu 75 % in englischer Sprache gelehrt werden. Im zweiten Teil der Fachexkursion besichtigen wir den Biodiversitäts-Leitbetrieb Baumann. Der Betriebsleiter testet praxistaugliche Biodiversitäts- und Artenschutzmaßnahmen, um Kompromisse zwischen wirtschaftlicher Landwirtschaft und Naturschutz zu finden.

Inhalte

  • Vorstellung des Campus Kleve inkl. Labor für Lebensmitteltechnik
  • Biodiversität: Was ? Wie? Wofür?
  • Vorstellung & Feldbegehung des Leitbetriebes Baumann (Nahe Kleve)

Für wen?

Für interessierte Frauen im Agrarbereich, mit Interesse an neuen Ideen und spannenden Begegnungen. Teilnehmerinnen aus allen Regionen in NRW willkommen.

Wann & Wo

4. Juni 2020

Beginn: 10:00 Uhr
Ende: ca. 16:00 Uhr

Kleve, genauere Informationen zur Anfahrt und zum Ablauf werden noch bekanntgegeben.

Referenten

Maria Nacke-Pollmann, WiN-Koordinatorin, LWK NRW, Heinsberg-Viersen

Teilnehmerbeitrag

  • mit WiN-Abo kostenfrei
  • als Einzelveranstaltung 66 €

Kurs-Nummer

EXT-O20 080

Ansprechpartnerin

Anmeldung

Informationen zur Anmeldung und zur StornierungPDF-Datei