10. Leguminosentag NRW - Vom Acker in den Futtertrog

Erbsenblüten

Inhalte

10.00 Uhr - Begrüßung
Karl Werring, Vizepräsident der LWK NRW

10.15 Uhr - Pflanzenbauliche Tipps zum Anbau von Ackerbohnen und Futtererbsen
Heinrich Brockerhoff, LWK NRW

10.50 Uhr - Konservierung und Lagerung von Körnerleguminosen
Dr. Klaus Hünting, LWK NRW

11.25 Uhr - Chancen und Möglichkeiten für heimische Leguminosen in der Mischfutterherstellung
René Schwarz, Raiffeisen Vital

12.00 - 13.00 Uhr - Mittagspause

13.00 - 14.30 Uhr - Einteilung in 2 Seminargruppen

Gruppe 1: Heimische Körnerleguminosen in der Fütterung von Milchkühen und Mastrindern
Dr. Martin Pries, LWK NRW

  • Neue Ergebnisse zum Futterwert von Körner- und Grobfutterleguminosen
  • Welchen Beitrag können Körnerleguminosen zur GVO-freien Milcherzeugung leisten?
  • Praktische Tipps zum Einsatz

Gruppe 2: Heimische Körnerleguminosen in der Schweine- und Legehennenfütterung
Dr. Gerhard Stalljohann, LWK NRW

  • Den Futterwert mit Futteranalysen richtig einschätzen
  • Fermentation von Ackerbohnen – Den Einfluss auf Aminosäuren beachten
  • Versuchsergebnisse und Einsatzempfehlungen für eine stark N- und P-reduzierte Fütterung

14.30 Uhr - Erfahrungsberichte von Praktikern im Plenum

15.15 Uhr - Schlusswort

15.30 Uhr - Ende der Veranstaltung

Zielgruppe

Betriebe des konventionellen und ökologischen Anbaus sowie am Leguminosenanbaus und deren Verwertung Interessierte

Methodik

Vorträge, Praxisberichte, Diskussion, Exkursionen

Wann & Wo

25. November 2020

Beginn: 10.00 Uhr
Ende: 15.30 Uhr

PfeilVersuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Düsse

Teilnehmerbeitrag

40 € bzw. 20 € für Schüler und Studenten

Kurs-Nummer

LZD-L82030

Ansprechpartner

Anmeldung

Anmeldeschluss: 18. November 2020

Informationen zur Anmeldung und zur StornierungPDF-Datei