WiN: Web-Seminar: Steuer-Update: Wann umsatzsteuerpflichtig?

Wegfall der Pauschalierung ab 2022 – in 2021 die Weichen stellen

Viele landwirtschaftliche Betriebe erschließen sich zusätzliche Einkommensquellen, um wettbewerbsfähig zu bleiben; dazu gehören beispielsweise Lohnarbeiten, die Verarbeitung und Vermarktung von Produkten im Hofladen oder Gäste auf dem Hof. Steuerlich handelt es sich oft nicht mehr um landwirtschaftliche Einkünfte, so dass Umsatzsteuer abzuführen ist.

Inhalte

  • Steuerfallen erkennen und vermeiden
  • Konsequenzen aus dem Wegfall der Umsatzsteuer-Pauschalierung
  • Handlungsfelder in 2021 aufzeigen

Zielgruppe

Frauen im Agrarbüro

Methodik

Online-Seminar

Wann & Wo

20. Januar 2021

Beginn: 09:30 Uhr
Ende: 13:00 Uhr

Bei Ihnen zu Hause am internetfähigen PC

Referenten

Dr. Hanno Vianden, Steuerberater, PARTA Euskirchen

Teilnehmerbeitrag

  • mit WiN-Abo kostenfrei
  • als Einzelveranstaltung 66 €

Kurs-Nummer

DIG-RS-020 011

Ansprechpartnerin

Anmeldung

Informationen zur Anmeldung und zur StornierungPDF-Datei