WiN: Die häufigsten Stolperfallen im ELAN-Antrag

Fehler vermeiden, Fördergelder sichern, Neuerungen kennenlernen!

Obwohl es die Agrarförderung schon viele Jahre gibt, tauchen bestimmte Fehler beim Ausfüllen des Antrags immer wieder auf. Dies führt zu ungewollter Mehrarbeit bei den Antragstellern. Im schlimmsten Fall werden die Zahlungen gekürzt. Informieren Sie sich rechtzeitig, um häufige Fehlerquellen zu vermeiden. So sorgen Sie für mehr Sicherheit und weniger Stress im Agrarbüro.

Inhalte

  • Worauf müssen Sie in diesem Jahr aktuell achten, damit Ihr Antrag korrekt ausgefüllt ist
  • Häufige Fragen und Stolperfallen
  • Agrarförderung 2021 - Was gibt es Neues?

Zielgruppe

Frauen, die im Agrarbüro tätig sind.

Methodik

Vortrag mit Diskussion

Wann & Wo

2. März 2021

Beginn: 09:00 Uhr
Ende: 12:00 Uhr

PfeilKreisstelle in Saerbeck

Referenten

Petra Homölle, Teamleiterin Förderung, LWK NRW, Steinfurt

Teilnehmerbeitrag

  • mit WiN-Abo kostenfrei
  • als Einzelveranstaltung 66 €

Kurs-Nummer

STE-O20 011

Ansprechpartnerin

Anmeldung

Informationen zur Anmeldung und zur StornierungPDF-Datei