Für gesunde Fußballen muss der Pute die Einstreu gefallen (Online-Seminar)

Netzwerk Fokus Tierwohl LogoBild vergrößern

Die Fußballengesundheit im Putenbestand ist insbesondere unter Tierschutzaspekten von großer Bedeutung. Das Einstreumanagement hat dabei einen signifikanten Einfluss auf das Auftreten von Fußballenveränderungen. Wie kann man die Fußballengesundheit im Putenbestand regelmäßig kontrollieren und welche Möglichkeiten gibt es, das Einstreumanagement zu optimieren?

Antworten auf diese und viele weitere Fragen geben zwei Experten im Rahmen einer Online-Veranstaltung.

Inhalte

18:30 Uhr
Begrüßung und Vorstellung des Netzwerks Fokus Tierwohl
Viola Erfkämper, Tierwohlmultiplikatorin im Projekt „Fokus Tierwohl“

18:40 Uhr
Erfassung der Fußballengesundheit im Rahmen der Eigenkontrolle
Dr. Daniel Gieseke, Universität Kassel 

19:00 Uhr
Gute Fußballengesundheit dank optimaler Einstreupflege
Dr. Kathrin Toppel, Hochschule Osnabrück

Methodik

Online Veranstaltung

Wann & Wo

2. November 2021

Beginn: 18.30 Uhr
Ende: 19.45 Uhr

Bei Ihnen zu Hause an Ihrem internetfähigen Gerät.

Teilnehmerbeitrag

Aufgrund einer Förderung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft im Rahmen des Projektes „Fokus Tierwohl“ entfallen die sonst üblichen Kosten in Höhe von 40 €. Die Veranstaltung ist somit für Sie beitragsfrei.

Ansprechpartner

Anmeldung