Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) bei Milchkühen, Rindern und Kälbern

08-1_Akupunktur_2

Zweitägiges Seminar für Einsteiger mit Theorie- und Praxisteil

Inhalte

1. Seminartag: 10.11.2021

  • Grundlagen der Akupunktur
    • Akupunktur-Methoden und deren Wirkung
    • Akupunkturpunkte & -meridiane
    • Leitkriterien
    • Untersuchungsgang und Punkteauswahl in der Praxis am Tier, praktische Übungen
  • Grundlagen der traditionellen chinesischen Medizin (TCM)
    • Yin und Yan 
    • Weg des Qi
    • Meisterpunkte
    • Wandlungsphasen
    • Shu- und Mu-Punkte
    • Ting-Punkte

 
2. Seminartag: 11.11.2021

  • Akupunktur-Indikationen bei:
    • Geburt, Zysten, Gebärmutterentzündung, Nachgeburtsverhalten, Fruchtbarkeitsstörungen
    • Mastitis
    • Stoffwechsel- bzw. Leberstörungen
    • Pansenstörungen und Durchfällen
    • Atemwegserkrankungen
    • Notfallbehandlung bei Kälbern
  • Praktische Anwendung im Ökostall von Haus Riswick

Zielgruppe

  • Betriebsleiter, Landwirte, Praktiker, die beabsichtigen, ihre Kühe, Jungrinder und Kälber selbst erfolgreich zu akupunktieren. Kurs für Einsteiger!

Methodik

Vorträge und praktische Übungen

Besonderheiten

Saubere Sicherheitsgummistiefel oder Sicherheitsarbeitsschuhe müssen mitgebracht werden.

Wann & Wo

10. - 11. November 2021

10.00 - 17.00 Uhr an beiden Seminartagen

PfeilVersuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Riswick

Referenten

  • Frau Dr. Kirsten Huter, praktische Tierärztin

Teilnehmerbeitrag

227 € für Landwirte und landwirtschaftliche Arbeitnehmer aus Nordrhein-Westfalen
257 € für sonstige Teilnehmer

In der Teilnehmergebühr sind Seminarunterlagen, Tagesverpflegung, Getränke und Arbeitsoverall für praktische Übungen enthalten.

PfeilHinweise zu den Seminarkosten

Kurs-Nummer

LZR-L20081

Ansprechpartner

Anmeldung

Anmeldeschluss: 03. November 2021

Informationen zur Anmeldung und zur StornierungPDF-Datei