Heilpflanzen erfolgreich einsetzen - Phytotherapie Aufbaukurs

Heilpflanzen

Haut und Klauengesundheit

Im Phytotherapie Aufbaukurs stehen diesmal die Haut und ihre Anhangsorgane (v.a. Klauen, Milchdrüse) im Mittelpunkt. Haut und Klauenhorn sind wichtige Barrieren gegen schädigende Einflüsse von außen und zugleich Spiegel der inneren Gesundheit. Die Haut- und Horngesundheit lässt sich mit Heilpflanzenzubereitungen erhalten, stärken und wiederherstellen, sowohl durch äußerliche als auch durch innerliche Anwendung.

Inhalte

  • Heilpflanzen zur inneren Anwendung für einen optimalen Hautstoffwechsel
  • Heilpflanzen zur Pflege und Heilungsunterstützung strapazierter Haut und Klauen

Zielgruppe

Landwirte mit Rinderhaltung (Milchvieh, Mast), Schweinehaltung (Mast und Sauenhaltung), Schaf- und Ziegenhaltung

Methodik

Vorträge und Fallbeispiele, Diskussion, Heilpflanzenexkursion

Teilnehmerzahl

maximal 25 Teilnehmer

Wann & Wo

10. März 2022

Beginn: 9.30 Uhr
Ende: 17.00 Uhr

PfeilVersuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Düsse

Für die Teilnehmer besteht die Möglichkeit auf Haus Düsse zu übernachten.
Informationen hierzu unter www.duesse.de

Referenten

  • Dr. Cäcilia Brendieck-Worm, Biologische Tiermedizin, Niederkirchen

Teilnehmerbeitrag

126 € für Landwirte und landwirtschaftliche Arbeitnehmer aus NRW
140 € für sonstige Teilnehmer

Inklusive Seminarunterlagen, Tagesverpflegung und Getränke.

PfeilHinweise zu den Seminarkosten

Kurs-Nummer

LZD-L20042

Ansprechpartner

Anmeldung

Anmeldeschluss: 3. März 2022

Informationen zur Anmeldung und zur StornierungPDF-Datei