Heilpflanzenanwendung konkret - praktische Anleitung für Heilpflanzenzubereitung zur Unterstützung von Haut und Klaue

Heilpflanzen

Inhalte

  • Kurze theoretische Wiederholung der Zubereitungs- und Anwendungsformen
  • Welche tierartlichen und altersbedingten Unterschiede gibt es zu berücksichtigen?
  • Praktische Umsetzung von Heilpflanzenzubereitungen für die innerliche und äußerliche Anwendung

Zielgruppe

Landwirte mit Rinderhaltung (Milchvieh, Mast), Schweinehaltung (Mast und Sauenhaltung), Schaf- und Ziegenhaltung

Grundlagen der Phytotherapie werden vorausgesetzt.

Teilnehmerzahl

maximal 15 Teilnehmer

Wann & Wo

11. März 2022

Beginn: 9.30 Uhr
Ende: 17.00 Uhr

PfeilVersuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Düsse

Für die Teilnehmer besteht die Möglichkeit auf Haus Düsse zu übernachten.
Informationen hierzu unter www.duesse.de

Referenten

  • Dr. Cäcilia Brendieck-Worm, Biologische Tiermedizin, Niederkirchen

Teilnehmerbeitrag

136 € für Landwirte und landwirtschaftliche Arbeitnehmer aus NRW
150 € für sonstige Teilnehmer

Inklusive benötigter Materialien für die Herstellung der Heilpflanzenanwendungen, Seminarunterlagen, Tagesverpflegung und Getränke.

PfeilHinweise zu den Seminarkosten

Kurs-Nummer

LZD-L20052

Ansprechpartner

Anmeldung

Anmeldeschluss: 4. März 2022

Informationen zur Anmeldung und zur StornierungPDF-Datei