NRW-Geflügeltag 2022

Geflügelhaltung im Stall

Inhalte

10:00 Uhr  Begrüßung und Eröffnung                   
Präsident Karl Werring, Landwirtschaftskammer NRW

10:15 Uhr MuD Tierschutz #Pute@Praxis – ein aktueller Zwischenbericht                  Pia Niewind, Landwirtschaftskammer NRW

11:00 Uhr  Tierschutz in der Geflügelhaltung
Dr. Christiane Müller, Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt Kreis Steinfurt

11:45 Uhr  Landwirtschaftliche Tierhaltung – was interessiert den durchschnittlichen Verbraucher     
Dr. Inga Ellen Kastens, Weidefunk.de

12:30 Uhr Mittagsimbiss

13:45 Uhr Tiermehl/Insekten als Proteinfutter in der Geflügelfütterung  
Dr. Jochen Krieg, Landwirtschaftskammer NRW

14:30 Uhr   Aviäre Influenza – Seuchenzug, Prävention und Entschädigungsregelungen
Dr. Annette vom Schloß, Tierseuchenkasse NRW   

15.15 Uhr    Kaffeepause

15:30 Uhr   Nationales Antibiotikaminimierungskonzept                   
Dr. Ann-Kathrin Stoldt, ZDG

16:15 Uhr  Schlusswort
Burkhard Brinkschulte, Vorsitzender des Geflügelwirtschaftsverbandes NRW  

Diskussionsleitung: Heinrich Bußmann, Geschäftsführer des Geflügelwirtschaftsverband NRW e. V.  

Zielgruppe

Geflügelhalter und Personen aus dem vor-und nachgelagerten Bereich

Methodik

Vortragsveranstaltung

Teilnehmerzahl

120

Wann & Wo

2. Mai 2022

PfeilVersuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Düsse

Referenten

Externe Referenten:

  • Dr. Christiane Müller, Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt Kreis Steinfurt
  • Dr. Inga Ellen Kastens, Weidefunk.de
  • Dr. Annette vom Schloß, Tierseuchenkasse NRW
  • Dr. Ann-Kathrin Stoldt, ZDG   
  • Burkhard Brinkschulte, Vorsitzender des Geflügelwirtschaftsverbandes NRW

Referenten der Ladnwirtschaftskammer:

  • Karl Werring
  • Dr. Jochen Krieg
  • Pia Niewind
  • Heinrich Bußmann, Geschäftsführer des Geflügelwirtschaftsverbandes NRW e. V.

Teilnehmerbeitrag

Die Teilnahme ist beitragsfrei!

Kurs-Nummer

LZD-L61011

Weitere Informationen

Während der Veranstaltung gilt die aktuelle Corona- Regelung. Aktuell  also die  3G Regelung. 

Ansprechpartner

Anmeldung

Anmeldeschluss: 26. April 2022