Parasitenmanagement in Schaf- und Ziegenherden

Schafe auf der Wiese
Foto: Barbara Kutsch

Seminar mit Fachvortrag und praktischen Übungen

Inhalte

  • Parasitenprophylaxe durch Weidemanagement
  • Parasitenarten und Ansteckungsmöglichkeiten
  • Pathologie
  • Klinische Symptomatik
  • Parasitenmonitoring und Weidemanagement
  • Maßnahmen zur Prävention von Parasiteninfektionen
  • Praktische Übungen
  • Mikroskopische Untersuchung von Kotproben

Zielgruppe

    Schaf- und Ziegenhalter sowie weitere interessierte Kleinwiederkäuerhalter

Methodik

Vorträge und praktische Anwendung

Teilnehmerzahl

max. 20 Teilnehmer

Besonderheiten

Wann & Wo

7. Mai 2022

Beginn: 09.30 Uhr
Ende: 16.30 Uhr

PfeilVersuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Riswick

Referenten

  • Michel Blechmann, Versuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Riswick
  • Anne Happe, Schafe Niederberg e.V.
  • Jürgen Stahlschmidt, Schafe Niederberg e.V.
  • Horst Weischet, Schafe Niederberg e.V.

Teilnehmerbeitrag

133 € für Landwirte und landwirtschaftliche Arbeitnehmer aus NRW
145 € für sonstige Teilnehmer

Inklusive Seminarunterlagen, Tagesverpflegung und Getränken im Seminarraum.

PfeilHinweise zu den Seminarkosten

Kurs-Nummer

LZR-L46012

Ansprechpartner

Anmeldung

29. April 2022

Informationen zur Anmeldung und zur StornierungPDF-Datei