LTA oder BTA (m/w/d) im Bereich Pflanzenschutz im Zierpflanzenbau (Teilzeit) in Münster-Wolbeck

Arbeiten Sie mit uns gemeinsam in einem motivierten und engagierten Team für die Grüne Branche!

Die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen sucht für den Fachbereich 62 – Pflanzenschutzdienst in Münster Wolbeck baldmöglichst eine/n 

LTA oder BTA (m/w/d) im Bereich Pflanzenschutz im Zierpflanzenbau in Teilzeit

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

Zierpflanzen bilden einen Schwerpunkt der gärtnerischen Produktion in NRW und sie bereichern unseren Alltag. Dafür müssen sie höchsten Qualitätsansprüchen genügen. Unterstützen Sie uns bei der Erarbeitung von Beratungsgrundlagen für den Gartenbau. Ihr Aufgabengebiet umfasst praktische Versuche zur Bekämpfung von Schaderregern an Zierpflanzen mit verschiedenen Verfahren.

Dazu gehören: 

  • die Organisation, Durchführung und Auswertung der Versuche entsprechend europäischen Standards (EPPO-Richtlinien)
  • Bonituren auf Wirksamkeit und Eignung der Bekämpfungsverfahren
  • Erfassung und Auswertung der Ergebnisse auf Boniturbögen oder per EDV sowie Übertragung in das Versuchsauswertungsprogramm PIAF
  • Erstellen von Versuchsberichten mit PIAF
  • Auswertung der Versuchsergebnisse mit Excel zur Verwendung als Beratungsgrundlage und in Präsentationen

Was Sie mitbringen:

  • Eine Ausbildung als Landwirtschaftlich-technische/r Assistent/in bzw. Biologisch-technische/r Assistent/in oder eine vergleichbare Ausbildung zum Zeitpunkt der Einstellung
  • Eine gute Beobachtungsgabe und einen ausgeprägten Sinn für exaktes Arbeiten
  • Von Vorteil sind Erfahrungen im pflanzenbaulichen Versuchswesen, fundierte Kenntnisse in gartenbaulichen Kulturen (insbesondere Zierpflanzen) und im biologischen Pflanzenschutz
  • Einen sicheren Umgang mit EDV-Programmen, insbesondere Microsoft Office und Outlook und Bereitschaft zur Einarbeitung in PIAF
  • Führerscheinklasse B (PKW)
  • körperliche Belastbarkeit und großes Engagement

Wir bieten Ihnen:

 flexible Arbeitszeiten
 30 Tage Urlaub
 E-Learning

 umfassende Fort- und Weiterbildungen
 zusätzliche Altersvorsorge über die VBL
 Betriebliches Gesundheitsmanagement

 Jobticket
 Homeoffice
 Kantine


  • Es handelt sich um eine zunächst für ein Jahr befristete Stelle in Teilzeit mit 20 Wochenstunden.
  • Die Stelle ist mit der Entgeltgruppe EG 7 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) dotiert.
  • In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden Frauen bei gleicher Qualifikation nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sind erwünscht.

Job kompakt:

 Bewerbung per E-Mail

 Besetzung baldmöglichst

 in Münster-Wolbeck

 

Sie bringen die Bereitschaft und die Fähigkeit mit, teamorientiert, selbständig und innovativ zu arbeiten und sich in fremde und neue Sachverhalte einzuarbeiten? Sie wollen in einem modernen und familienfreundlichen Dienstleistungsunternehmen mit kurzen Entscheidungswegen und flachen Hierarchien arbeiten?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Werden Sie Teil des Teams!

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 24.06.2021 unter Angabe der Kennziffer 26/21 und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins per E-Mail – möglichst zusammengefasst in einem PDF-Dokument – an:

Jan-Hendrik.Pelzer@lwk.nrw.de