Pflanzenschutz

Bachmündung
Foto: Wilhelm Irsch, piclease

Die Arbeit des Pflanzenschutzdienstes der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen hat unmittelbaren Bezug zum Wasserschutz. Im Rahmen der Umsetzung des Pflanzenschutzgesetzes erfolgen umfangreiche betriebliche Kontrollen sowohl bezüglich des Einsatzes von Pflanzenschutzmitteln gemäß ihrer Indikation, der erforderlichen Sachkunde der Anwender, Verkäufer und Berater, bei den einzuhaltenden Abständen zu Gewässern und auch zum Einsatz geprüfter Pflanzenschutzgeräte. Informieren Sie sich über den Pflanzenschutzdienst:

Projekte mit besonderer Bedeutung für den Wasserschutz

Prognosemodelle und aktuelle Meldungen

Sachkunde

Genehmigungen und Kontrollen

Pflanzenschutztechnik

Rücknahme von Verpackungen

Weitere Pflanzenschutzorganisationen