Agrarjobbörse im Internet

Internetanwendung

Eine Übersicht über den grünen Arbeitsmarkt bietet die Internetbörse www.agrarjobboerse.de. Darauf weist die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen hin. Dieser Marktplatz hat das Ziel, eine bessere Übersicht für Stellenanbieter, Jobsuchende und Ausbildungsplätze zu schaffen. Das Internetangebot ist für Stellensuchende und Stellenanbieter kostenlos. Die Agrarbörse im Internet versteht sich als Ergänzung zu den bereits bestehenden Stellenmärkten, wie den Stellenanzeigen in Fachzeitschriften oder den Vermittlungsangeboten der Agentur für Arbeit.

Der Arbeitsmarkt im Agrarbereich ist stark in Bewegung. Viele Unternehmen suchen gute Fachkräfte und Auszubildende. Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer aus verschiedenen Regionen prüfen für sich berufliche Perspektiven. Unter www.agrarjobboerse.de kann jeder, der eine Arbeits- oder Ausbildungsstelle zu vergeben hat oder sucht, eine Anzeige aufgeben.

Die Internet-Plattform wird als gemeinsames Vorhaben von allen Landwirtschaftskammern in Deutschland bundesländerübergreifend ausgebaut. Das Angebot richtet sich an Betriebe und Beschäftigte in der Land- und Forstwirtschaft, dem Gartenbau, der Hauswirtschaft sowie den Bereichen Ernährung, Handel und Industrie.

Pressemeldung der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen vom 08.06.2005