LWK Herbsttagung digital 2021 - Alternative Entwicklungsmöglichkeiten in der Landwirtschaft

Sau mit Ferkeln

Die Landwirtschaft in NRW unterliegt aktuell einem tiefgreifenden Wandel. In den klassischen Betriebszweigen der Tierhaltung sind Fragen rund um mehr Tierwohl, zukunftsfähige Haltungssysteme und Wettbewerbsfähigkeit zu klären. Im Pflanzenbau werden die Themen Pflanzenschutz, neue Anbaumethoden und Fruchtfolgen diskutiert.

Für landwirtschaftliche Unternehmer bieten daher neue Betriebszweige und Ideen auch eine Möglichkeit, den Betrieb breiter und zukunftssicher aufzustellen. In der digitalen Herbsttagung wollen wir die grundsätzlichen Trends in der Ernährung der nächsten Jahre aufzeigen und die daraus resultierenden Anforderungen an den Unternehmer beleuchten. Im zweiten Teil der Tagung beschreiben Praktiker ihre Entwicklung und Erfahrungen in neue Betriebszweige.

Ziel ist es, Anregungen und Ideen für neue Standbeine bzw. die Weiterentwicklung der vorhandenen Produktion zu geben.

Inhalte

Begrüßung: Kammerpräsident Karl Werring

  • Megatrends in der Ernährung bis 2040 - Disrubtionen in der Ernährung

       Prof. Nick Lin-Hi; Universität Vechta 

  • Unternehmer der Zukunft – Wie muss man sich aufstellen?

       Eberhard Breuninger, Harten und Breuninger

 12.00 - 13.00 Uhr Mittagspause

  • Aktuelle Situation in landwirtschaftlichen Betrieben
       Peter Spandau, LWK NRW

  • Direktvermarktung von Milch und Milchprodukten

        Georg Schulte Althoff; Landwirt

  • Haferdrinks vom Milchviehbetrieb – Diversifizierung in Milch

       N.N; Landwirt 

  • Grünalgen zur menschlichen Ernährung

       Ulrich Averberg; Landwirt 

  • Dülmener Edelbräu – Bierherstellung auf einem münsterländer Hof

       N.N; Landwirt

  • Diskussion und Abschlussrunde

Moderation:
Vormittags: Waltraud Ruland
Nachmittags: Peter Spandau

Teilnehmerzahl

unbegrenzt

Wann & Wo

Mi, 10.11.2021

10.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 15.00 Uhr

Online via Zoom

Referenten

Externe Referenten

  • Prof. Nick Lin-Hi; Universität Vechta
  • Eberhard Breuninger, Harten und Breuninger
  • Georg Schulte Althoff; Landwirt
  • Markus Zott; Landwirt (angefragt)
  • Ulrich Averberg; Landwirt
  • Dirk Bonekamp, Landwirt und Bierbrauer (angefragt)

Referenten der Landwirtschaftskammer NRW

  • Peter Spandau, LWK NRW

Moderation: Frau Dr. Ruland und Herr Peter Spandau

Teilnehmerbeitrag

beitragsfrei

Weitere Informationen

Sie erhalten am 08.11.2021  den Link mit den Zugangsdaten via Mail.

Ansprechpartner

Anmeldung

Anmeldeschluss: 8. November 2021

Die Anmeldung läuft über die Website eveeno.com, die uns beim Verfahren unterstützt.