Controlling im GaLaBau: Sicherheit für die eigene Marktstrategie

Taschenrechner

Der Garten- und Landschaftsbau ist eine aktive Branche und immer auf der Suche nach neuen Produkten und Dienstleistungen, die in den Markt eingeführt werden sollen. Doch wie lässt sich wirtschaftlich beurteilen, ob eine neue Marktstrategie auch den erhofften Nutzen bringt? Hier kann ein Controlling-System die nötige Datenbasis liefern, um die Unternehmensentscheidungen abzusichern. Josef Schmitz, Gartenbauzentrum Essen, stellt die Vorgehensweise dar.