Kennzahlenvergleich Gartenbau - Betriebsvergleich 4.0

Seit Anfang des Jahres bietet das Zentrum für Betriebswirtschaft e.V. an der Universität Hannover (ZBG) den Kennzahlenvergleich Gartenbau auch als Online-Version ‚Betriebsvergleich 4.0‘ an. Eine erste Übersicht bieten diese Videos:

Erklärvideo I: Warum Betriebsvergleich 4.0?


Erkärvideo II: Kennzahlen für den Betriebsvergleich


Erklärvideo III: Die Ursachenanalyse


Das Programm wurde unter Mitwirkung von Unternehmern aus dem Gartenbau, Steuerbüros und Betriebsberatern Gartenbau von der Unternehmensberatung CoConcept zusammen mit dem ZBG entwickelt. Besonderes Augenmerk lag dabei auf Einfachheit und Übersichtlichkeit. Die sofortige Aus- und Bewertung der eigenen Daten wird in einem “Cockpit“ (Erfolgsübersicht - siehe Abbildung - oder Produktivitätskennzahlen-Tacho mit Vergleich zum Wettbewerb) prägnant visualisiert. Die interaktive Erklärung der Werte/Bewertung stellt Stärken und Schwächen des Betriebes heraus, deren Beachtung bzw. Behebung bei der Unternehmensführung essenziell sein können.

Cockpitansicht

Eine persönlich über Anklicken durchzuführende Ursachenanalyse führt in die individuellen Problembereiche. Allerdings ersetzt die Nutzung u.U. nicht die Inanspruchnahme einer betriebswirtschaftlichen Fachberatung, um kritische Werte wieder zu optimieren. Viele weitere Kennzahlen zur betriebswirtschaftlichen Analyse sind abrufbar und werden grafisch, mit Vergleichswerten einer geeigneten Wettbewerbsgruppe, dargestellt.

Ein Vorteil dieses Programms ist die ganzjährige, in regelmäßigen Abständen (alle 4-6 Wochen) durchgeführte Aktualisierung der Mittelwerte, sodass je nach Datenlage schon sehr frühzeitig seriöse Mittelwerte bzw. Werte zum 1. Drittel einer Vergleichsgruppe zur Verfügung stehen. Zudem lassen sich Auswirkungen beispielweise veränderter Strukturdaten auf andere Kennzahlen durch die/den Nutzenden sichtbar machen.

Das Programm ermöglicht die Selbsteingabe von Jahresabschlussdaten, lässt sich aber auch zusätzlich zum konventionellen Kennzahlenvergleich kostenlos nutzen: Die Dateneingabe aktueller Buchabschlussdaten für den Kennzahlenvergleich (zzt. WJ 2017/18 bzw. KJ 2017 und 2018 - inklusive von 1-2 Vorjahren bei erstmaliger Teilnahme) ist nach wie vor ein kostenloses Angebot der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen für alle UnternehmerInnen, die einen Beratungsvertrag mit der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen abgeschlossen haben. Für alle übrigen sind zunächst die ersten beiden Erfassungstermine in jedem Fall kostenfrei.

Persönliche Zugangsdaten für Ihre bereits im konventionellen Betriebsvergleich anonymisiert und verschlüsselt vorliegenden Datensätze und/oder zukünftige Jahresabschlussdaten erhalten Sie vom Fachbereich Gartenbau der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen, sobald Sie den Anhang ‚Einwilligungserklärung BV40‘ ausgefüllt zurücksenden an Monika Meyer-Gottwald. Diese Zugangsdaten könnten von Ihnen an Dritte (z. B. Steuer- oder Betriebsberatung) zur gemeinsamen Betrachtung und Diskussion bei Bedarf weitergegeben und auch wieder gesperrt werden.

Ansprechpartnerin