1.2.1 Bodenkunde

Tätigkeitsmerkmale:

  • Einstufung der Böden nach dem Bodenschätzungsgesetz und nach den Vorschriften der Flurbereinigung.
  • Ansprache und Beurteilung von Bodenschäden (z. B. bei Rekultivierungen, Aufschüttungen, Baumaßnahmen, Umweltbelastungen).
  • Gutachten über Möglichkeiten und Maßnahmen zur Beseitigung von Bodenschäden.